1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy Tab S3: Bild und weitere Infos zum neuen iPad-Konkurrenten aufgetaucht

Samsung Galaxy Tab S3: Bild und weitere Infos zum neuen iPad-Konkurrenten aufgetaucht (Bild 1 von 1)Bildquelle: Samsung Mobile
Fotogalerie (1)
Zeit für den Nachfolger: Das Mitte 2015 vorgestellte Galaxy Tab S2 bietet Samsung in einer 9,7 und 8 Zoll-Variante an. Das Tab S3 soll es demnächst nur in einer Größenausführung geben.

Samsung hat mit seiner offiziellen Einladung zur Pressekonferenz auf dem Mobile World Congress 2017 am 26. Februar selbst ziemlich unmissverständlich angedeutet, ein neues Tablet zum Star des anstehenden Events machen zu wollen. So stand aufgrund einiger Leaks in den letzten Wochen und Monaten zuletzt bereits die Vermutung im Raum, dass es sich dabei um das Galaxy Tab S3 handeln wird. Diese Spekulationen scheinen nun endgültig bestätigt: Im Internet kursieren aktuell neue, handfeste Informationen zu eben diesem Samsung-Gerät.

Die deutsche Webseite WinFuture hat sowohl ein Render-Bild als auch technische Details des Galaxy Tab S3 zugespielt bekommen. Diesen nun veröffentlichten Angaben nach wird Samsung nicht wie beim Vorgänger Galaxy Tab S2 zwei, sondern lediglich eine Größenausführung des Tablets vorstellen, und zwar eine 9,7-Zoll-Variante. Dass später im Jahr eine zweite, kleinere beziehungsweise größere Modellvariante des Tab S3 erscheinen könnte, ist damit aber natürlich nicht vollkommen ausgeschlossen. Ebenfalls interessant: Das Tablet wird einen S Pen unterstützen und den drucksenstiven Stylus offenbar auch im Lieferumfang enthalten.

Abgesehen von dem wie ein Pressefoto aussehenden Bild werden von dem Artikel auch die Ausstattungsmerkmale des Galaxy Tab S3 verraten. Demnach wird das 9,7 Zoll Display (4:3 Format) ein Super-AMOLED-Panel mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixel bieten und angetrieben werden soll das Tablet von einem Qualcomm Snapdragon 820 SoC, dem 4 Gigabyte RAM und mindestens 32 Gigabyte Flash-Speicher zur Seite stehen. Außerdem aufgeführt werden eine Rückkamera mit 12- und eine Frontkamera mit 5-Megapixel-Sensor.

Komplettiert werden die Vorabinformationen zum Galaxy Tab S3 schließlich durch den Hinweis, dass das kommende Tablet sowohl in einer Wi-Fi-only- als auch einer Wi-Fi- plus Cellular-(LTE)-Variante sowie in den Farben Schwarz und Silber erhältlich sein wird. Die Preise sollen bei 580 US-Dollar starten. Diese liegen also der Premium-Ausstattung entsprechend ebenso auf iPad-Niveau.

Quelle: WinFuture

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.