1. NUR HIER: 10% EXTRA-RABATT

    HP STORE DEAL DAYS - TOLLE ANGEBOTE - JETZT ZUGREIFEN

    HP DEALS ENTDECKEN
    HP Chromebook 15a-na0012ng
  2. ACER EXKLUSIV RABATTE + AKTION

    ACER BLACK WEEKS - NUR BIS 25. JULI KRÄFTIG SPAREN

    HIER KLICKEN
    Acer Chromebook Spin 314 CP314-1HN-C123
  3. LENOVO NOTEBOOK SALE

    NOTEBOOKS STARK REDUZIERT - NUR SOLANGE VORRAT REICHT

    ZUM LENOVO SALE
    Lenovo IdeaPad 1 15IGL7 82V7003FGE

Notebooks unter 1000 Euro

Notebooks in der Preisklasse bis 1.000 Euro sind die Alleskönner des Alltagslebens: Ihre Rechenkraft reicht für die verschiedensten Aufgaben aus, der Akku hält den ganzen Tag durch, der Bildschirm ist hell und hochauflösend und die Verarbeitungsqualität des Gehäuses ist hoch. Gleichzeitig bleibt dir die Wahl aus vielen verschiedenen Laptop-Typen, die alle für sich besonders gut funktionieren: Mal sind sie ultraportabel, mal können sie vor allem in Spielen überzeugen. Abgesehen davon bleibt dir die Wahl zwischen Windows und macOS, denn auch manche MacBook-Modelle tummeln sich in dieser Preisspanne. Aber auch Geräte ohne Betriebssystem sind erhältlich.

Notebooks unter 1000 Euro© Unsplash
  1. Windows-Notebooks unter 1.000 Euro
  2. Ultrabooks unter 1.000 Euro
  3. Gaming-Notebooks unter 1.000 Euro
  4. Apple MacBooks knapp über 1.000 Euro

Alle Notebooks unter 1000 Euro vergleichen:

255 Notebooks unter 1000 Euro anzeigen

Windows-Notebooks unter 1.000 Euro

Notebooks, die etwas weniger als 1000 Euro kosten, sind richtig leistungsstark. Was vor einiger Zeit nur von Tower-Computern bewältigt werden konnte, ist inzwischen durch den technischen Fortschritt auch auf einem Notebook dieser Preisklasse möglich. Für dein Budget bekommst du einen aktuellen AMD-Ryzen- oder Intel-Core-i-Prozessor, der nur wenig Strom verbraucht. Der intelligente Spagat aus Durchhaltevermögen und Leistung, wenn du sie brauchst, resultiert in Akkulaufzeiten von zehn bis 15 Stunden. Das Maximum holst du natürlich heraus, wenn du zum Beispiel die Helligkeit des Displays auf ein Minimum herunter regelst. In Geräten mit 13 Zoll gehört anstelle einer dedizierten (z.B. GeForce-) Grafikkarte eine integrierte Grafik zur Ausstattung. Das hat nicht nur positive Auswirkungen auf die Akkulaufzeit, sondern vor allem auch auf das Gewicht.

Beliebtes Windows Notebook unter 1000 Euro:

  1. Acer Aspire 5 A517-58GM-70LE

    17,3" IPS Display, 1 TB SSD / 1 TB SSD Festplatte, 32 GB RAM, Intel Core i7-1355U / 1,2 GHz, NVIDIA GeForce RTX 2050

    Acer Aspire 5 A517-58GM-70LE

    17,3" IPS Display, 1 TB SSD / 1 TB SSD Festplatte, 32 GB RAM, Intel Core i7-1355U / 1,2 GHz, NVIDIA GeForce RTX 2050

    Deal: 15% Rabatt im Acer Store - EXKLUSIV - NUR HIER - 15% RABATT BEI ACER
    1.111,00 €944,35 €166,65 € (15 %) günstigerAcer Store, inkl. Versand,
    Händlerangabe: Zuletzt niedrigster Preis in 30 Tagen in unserem Preisvergleich: 1.029,05 €


Dazu kommen nicht selten 16 GB RAM (Arbeitsspeicher) und eine SSD (Solid State Disk) mit 512 GB Speicherplatz, immer häufiger aber auch sogar mit bis zu 1 TB Speicherplatz. Damit hast du Platz für alle alten Fotos, Musik und Dokumente, die sich mit der Zeit ansammeln, oder eben ein vollständiges Offline-Backup deiner Cloud-Sicherung. Der modernere SSD-Speicher hat sich mittlerweile zum Glück durchgesetzt und sollte auf jeden Fall zur Standard-Ausstattung deines nächsten Notebooks gehören. Der geräumige Arbeitsspeicher sorgt außerdem dafür, dass du mehrere Programme gleichzeitig geöffnet haben kannst - spätestens, wenn du mal an einem größeren Projekt gesessen hast und zum Beispiel zwischen Photoshop, Browser und Powerpoint ständig wechseln musstest, weißt du das zu schätzen.

Beliebtes 14 Zoll Windows Notebook unter 1000 Euro:

  1. HUAWEI Matebook 14 Core Ultra 5, 16GB RAM, 512GB SSD, Space Gray

    14,2" Display, 512 GB SSD Festplatte, 16 GB RAM, Intel Core Ultra 5 125H / 3,6 GHz, Intel Arc 7C-iGPU 2.2GHz

    HUAWEI Matebook 14 Core Ultra 5, 16GB RAM, 512GB SSD, Space Gray

    14,2" Display, 512 GB SSD Festplatte, 16 GB RAM, Intel Core Ultra 5 125H / 3,6 GHz, Intel Arc 7C-iGPU 2.2GHz

    Im Preisvergleich ab:899,00 €50 € (5 %) günstigerHUAWEI, inkl. Versand,
    Händlerangabe: Zuletzt niedrigster Preis in 30 Tagen in unserem Preisvergleich: 899,00 €

    3 weitere Angebote
    899,00 € - 949,00 €


Wenn du einen Preisrahmen von bis zu 1000 Euro für dein nächstes Notebook zur Verfügung hast, kannst du bei der Displaygröße frei wählen. In dieser Preisordnung findest du sowohl Geräte mit sehr kleinem Display und Fokus auf optimales Preis-Leistungs-Verhältnis als auch 15 Zoll Notebooks und sogar 17-Zöller, die gemessen an der Ausstattung deinen Heim-PC mühelos ersetzen könnten. Diese Modelle sind mit Intel-Core-Prozessoren und NVIDIA-GeForce-Grafikkarten aus der Desktop-Mittelklasse ausgestattet und stellen auch neuere Spieletitel ruckelfrei in Full-HD dar. Trotz der niedrigen Preise verzichten die Hersteller nicht auf hilfreiche Features wie eine beleuchtete Tastatur.

Beliebtes 15 Zoll Windows Notebook unter 1000 Euro:

  1. Lenovo IdeaPad Slim 5i 15IRH9 83G1CTO1WWDE1

    15,3" IPS Display, 512 GB SSD Festplatte, 16 GB RAM, Intel Core i5-13420H / 1,5 GHz, Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs

    Lenovo IdeaPad Slim 5i 15IRH9 83G1CTO1WWDE1

    15,3" IPS Display, 512 GB SSD Festplatte, 16 GB RAM, Intel Core i5-13420H / 1,5 GHz, Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs

    730,55 €Lenovo, inkl. Versand,
    Händlerangabe: Zuletzt niedrigster Preis in 30 Tagen in unserem Preisvergleich: 730,55 €


Ultrabooks unter 1.000 Euro

Unter der Kategorie Ultrabook werden alle Laptops gesammelt, die trotz eines starken Intel-Prozessors sehr dünn sind und eine lange Akkulaufzeit bieten. Die meisten Ultrabooks setzen derweil auf eine Displaydiagonale von 13 Zoll, um gleichzeitig besonders portabel zu sein. Das Gewicht liegt bei etwa einem Kilogramm - damit fällt es in deinem Rucksack oder deine Tasche kaum auf. Alle Ultrabooks vertrauen auf SSD-Speicher. Einige der Ultrabook-Modelle sind gleichzeitig 2-in-1-Convertibles: Sie können ihr Display um 360 Grad drehen, um anschließend wie ein Tablet genutzt zu werden. Die zusätzliche Bewegungsfreiheit macht diese Notebook-Modelle vielfältiger.

Beliebtes Ultrabook unter 1000 Euro:

  1. Acer Swift Go 14 SFG14-71-7261

    14" Display, 1 TB SSD Festplatte, 32 GB RAM, Intel Core i7-1355U / 1,2 GHz, Intel Iris Xe Graphics G7 96 EUs

    Acer Swift Go 14 SFG14-71-7261

    14" Display, 1 TB SSD Festplatte, 32 GB RAM, Intel Core i7-1355U / 1,2 GHz, Intel Iris Xe Graphics G7 96 EUs

    Deal: Jetzt für 934,11 € im Acer Store - NUR MIT 5% EXTRA RABATT ÜBER NOTEBOOKINFO.DE
    1.299,00 €934,11 €364,89 € (28.1 %) günstigerAcer Store, inkl. Versand,
    Händlerangabe: Zuletzt niedrigster Preis in 30 Tagen in unserem Preisvergleich: 934,05 €


Gaming-Notebooks unter 1.000 Euro

Auch für die Gamer-Fraktion gibt es passende Notebooks unter 1000 Euro. Die meisten Spiele-Notebooks haben eine Displaydiagonale von 15,6 oder 17,3 Zoll. Durch die zusätzlich verbaute Grafikkarte und die benötigte Kühlung sind Gaming-Notebooks zwar etwas stationärer, die zusätzliche Leistung macht das aber bei weitem wett. Die Notebooks kommen mit einem aktuellen Intel-Core-i5- oder gar Intel-Core-i7-Prozessor, aber auch AMD Ryzen-Prozessoren werden immer häufiger. Die Grafikkarte stammt in den meisten Fällen aus der NVIDIA-GeForce-Serie. Mit dieser Kombination können Gaming-Notebooks unter 1000 Euro nicht nur Minecraft und Fortnite, sondern auch grafisch anspruchsvolle Titel wie Grand Theft Auto oder Cyberpunk 2077 darstellen.

Beliebtes Gaming-Notebook unter 1000 Euro:

  1. GIGABYTE G5 MF5-H2DE354KH

    15,6" IPS Display, 1 TB SSD Festplatte, 16 GB RAM, Intel Core i7-13620H / 1,8 GHz, NVIDIA GeForce RTX 4050

    GIGABYTE G5 MF5-H2DE354KH

    15,6" IPS Display, 1 TB SSD Festplatte, 16 GB RAM, Intel Core i7-13620H / 1,8 GHz, NVIDIA GeForce RTX 4050

    899,00 €Saturn, inkl. Versand,
    Händlerangabe: Zuletzt niedrigster Preis in 30 Tagen in unserem Preisvergleich: 899,00 €


Apple MacBooks knapp über 1.000 Euro

Wenn du dir ein maximales Budget von 1000 Euro gesetzt hast, kommt für ein paar Euros mehr auch ein Apple MacBook für dich in Frage. Die volle Auswahl hast du zugegebenermaßen nicht. Doch die 13-Zoll-MacBooks bringen eigentlich genau das perfekt zum Vorschein, was die erfolgreiche Notebook-Reihe seit jeher so erfolgreich macht. Du brauchst dank ihres schmalen und kompakten Gehäusedesigns nicht unbedingt einen Notebook-Rucksack, um sie immer dabei zu haben und in Sekunden einsatzbereit zu sein. macOS als Betriebssystem ist vor allem dann für dich interessant, wenn du mit einem iPhone oder iPad ohnehin schon ins Apple-Universum eingetaucht bist. Doch auch ohne solches Zubehör erweist sich macOS als einsteiger-freundliche, vielseitige und verlässliche Software.

Beliebtes Apple Notebook knapp über 1000 Euro:

  1. Apple MacBook Air (M1, 2020) 7-Core GPU, 8GB RAM, 256GB SSD, Silber

    13,3" IPS Display, 256 GB SSD Festplatte, 8 GB RAM, Apple M1 / 3,2 GHz, Apple M1 7-Core GPU

    Apple MacBook Air (M1, 2020) 7-Core GPU, 8GB RAM, 256GB SSD, Silber

    13,3" IPS Display, 256 GB SSD Festplatte, 8 GB RAM, Apple M1 / 3,2 GHz, Apple M1 7-Core GPU

    849,00 €Mediamarkt, inkl. Versand,
    Händlerangabe: Zuletzt niedrigster Preis in 30 Tagen in unserem Preisvergleich: 879,00 €

    2 weitere Angebote
    849,00 € - 849,00 €


Notebook Kategorien


  1. Gaming Notebooks

  2. Notebooks mit 15 Zoll Display

  3. Notebooks mit 13 Zoll Display

  4. 2-in-1 Convertible Notebooks

  5. Notebooks für Studenten

  6. Notebooks mit 17 Zoll Display

  7. Multimedia Notebooks

  8. Ultrabooks

  9. Business Notebooks

  10. Notebooks unter 500 Euro

  11. Günstige Notebooks

  12. Chromebooks

  13. Apple MacBooks

  14. Notebooks mit Windows 11

  15. Netbooks

  16. Workstations

  17. Notebooks mit SSD