1. Startseite
  2. News
  3. Samsung: Android 4.1 Jelly Bean Leak für das Galaxy Note im Netz

Derzeit bekommt das aktuelle Smartphone Flaggschiff Samsung Galaxy S3 das Android 4.1 Jelly Bean Update, im Dezember sollen Galaxy S2, Note 10.1 und Galaxy Tab 2 (10.1) folgen. Dass auch das Samsung Galaxy Note noch in diesem Jahr bedient wird, legt ein Firmware Leak im xda-developers Forum nahe.

Die Version sei laut dem Entwickler Eybee1970 noch nicht wirklich lauffähig und stürze häufig ab. Der Entwickler weist noch einmal explizit darauf hin, dass es nicht empfehlenswert ist, diese Version zu flashen. Die Systemgeschwindigkeit habe sich gegenüber Android 4.0 Ice Cream Sandwich allerdings deutlich erhöht. Vor Ende November sollte nicht mit einem Update gerechnet werden.

Android 4.1 Jelly Bean verbessert dank "Project Butter" nicht nur die allgemeine Performance sondern bringt auch eine verbesserte Benachrichtigungsleiste und den Google Now Assistenten.

Quelle: xda-developers

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.