1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft: Steve Ballmer kündigt Rücktritt an

Microsoft: Steve Ballmer kündigt Rücktritt an (Bild 1 von 1)Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
I love this company: Steve Ballmer gilt als emotionaler CEO und führte Microsoft 13 Jahre lang an.

Seit 2000 führt der nun 57-Jährige Steve Ballmer Microsoft als CEO an. Unter ihm wurden etliche Versionen des bekannten Windows-Betriebssystems eingeführt. So wie auch das aktuelle, oft kritisierte Windows 8 mit neuem Startmenü, ausgelegt für Touch-Bildschirme. Ballmer selbst richtete sich mit einem offenen Brief auf der Microsoft-Webseite an Partner, Kunden und Fans. Demnach gebe es nie einen perfekten Zeitpunkt, um einen solchen Wechsel durchzuführen. Seiner Meinung nach währe nun allerdings die richtige Zeit.

Natürlich nannte Steve Ballmer auch Erfolgszahlen. So wuchs Microsoft seit seinem Eintritt in die Firma von 30 Mitarbeiten auf nahezu 100.000 an. Der Umsatz stieg von 7,5 Millionen auf 78 Milliarden US-Dollar. Und trotz der Konkurrenz aus dem Apple Mac OS Lager konnte stets ein hoher Marktanteil für Windows gehalten werden. Die interne Umstrukturierung bei Microsoft wird Ballmer in den nächsten 12 Monaten weiterhin betreuen. In dieser Zeit sucht ein Sonderausschuss und auch Gründer Bill Gates nach einem passenden Kandidaten für den Posten als CEO. Direkt nach den Rücktrittsbekundungen stieg die Aktie an der US-Börse um 7 Prozent.

Quelle: Microsoft

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.