1. Startseite
  2. News
  3. Media Markt: Neue Prospekt-Schnäppchen im Vergleich (KW 49)

Acer Aspire 7750G-2334G75Mnkk (555 Euro)
Für den Entertainment-Bereich ausgelegt, verfügt dieser 17,3-Zoller über einen aktuellen Intel Core i3-2330M Prozessor und die neue AMD Radeon HD 7670M, die jedoch auf die alte Entwicklung im 40nm-Verfahren setzt und nur einen neuen Namen bietet. Des Weiteren verfügt das 7750G über eine 750 GB große Festplatte und 4 GB Arbeitsspeicher. Im Internet ist dieses Angebot bisher nicht zu finden. Wir könnten uns in diesem System jedoch einen Core i5 Prozessor besser vorstellen.

Toshiba Satellite L750-1UX (449 Euro)
Ein günstiges 15,6-Zoll-Notebook gibt es in dieser Woche von Toshiba. Ebenfalls mit Intel Core i3 Prozessor ausgestattet, ist dieses Gerät in Kombination mit der Intel HD Graphics 3000 für Büroanwendungen, wie das Surfen im Internet oder die Textverarbeitung, gedacht. Eine 500 GB Festplatte, WLAN 802.11n und ein DVD-Brenner runden das Paket ab. Der Online-Preis liegt derzeit 20 Euro über dem von Media Markt.

Packard Bell EasyNote LK11BZ-080GE (479 Euro)
Freunde von preiswerten AMD-Systemen werden sich über dieses Allround-Notebook im 17,3-Zoll Format freuen. Zusätzlich zu einem AMD E-450 Prozessor kommt eine dedizierte Radeon HD 6470M und ein 6 GB großer Arbeitsspeicher zum Einsatz. Die Festplatte fasst 500 GB und der Bildschirm bietet eine HD+ Auflösung (1.600 x 900 Pixel). Wie bei Packard Bell üblich, wird diese Ausstattungsvariante nur im Media Markt angeboten. Die Konkurrenz bietet im Internet ähnliche Konfigurationen zum gleichen oder minimal höheren Preis.

Lenovo G570 M519TGE (499 Euro)
Bevor es in die teureren Dimensionen des Media Markt Prospekts geht, bietet Lenovo diesen günstigen 15,6-Zoller mit Intel Core i3-2330M und AMD Radeon HD 6370M Grafik an. WLAN 802.11n, HDMI, Windows 7 Home Premium, 8 GB Arbeitsspeicher und 500 GB Festplatte inklusive. Und täglich grüßt das Murmeltier – auch dieses Notebook finden wir in keinem Online-Preisvergleich. Alternativ bietet die Konkurrenz – zum Beispiel HP mit dem Pavilion g6-1219sg - ein grafisch besser aufgestelltes Notebook zum gleichen Preis an.

Toshiba Satellite P750-142 (999 Euro)
Mit einem Intel Core i7-2670QM Vierkern-Prozessor und der Multimedia-Grafikkarte Nvidia Geforce GT 540M ist dieser 15,6-Zoller auch für leistungshungrige Programme und Spiele geeignet. Neben 8 GB Arbeitsspeicher, einer 750 GB Festplatte und Blu-ray Brenner verfügt das Notebook über einen integrierten TV-Tuner für den analogen und digitalen Fernsehempfang (DVB-T). Wer Blu-ray Medien nur lesen, aber nicht beschreiben möchte, der kann mit dem Toshiba Satellite P750-13G im Internet noch einmal 50 Euro mehr sparen.

Acer Aspire 7750G-2678G87Bnkk (999 Euro)
Ebenfalls ausgestattet mit einem Quad Core Intel Core i7 Prozessor, dedizierter AMD Radeon HD 6850M und 8 GB DDR3-RAM erfreut sich dieses 17,3-Zoll Notebook zusätzlich zu der 750 GB Festplatte an einer 120 GB großen SSD und einem Blu-ray Laufwerk. Namhafte Online-Versandhändler listen das Acer Aspire 7750G jedoch zum selben Preis.

ASUS G74SX-TZ122V (1779 Euro)
Kompromisslose Spieler will Media Markt mit diesem 17,3-Zoll Gaming-Notebook anlocken. Der leicht angestaubte Intel Core i7-2630QM und die Nvidia Geforce GTX 560M können in Verbindung mit einer 750 GB Festplatte und einer 120 GB SSD mit einer guten Leistung punkten. Blu-ray Laufwerk, beleuchtete Tastatur und WLAN 802.11n sind genauso serienmäßig am Start wie die Altec Lansing Lautsprecher und das vorinstallierte Windows 7 Home Premium Betriebssystem. Wer weitere 80 Euro sparen will, der legt sich das ASUS G74SX-TZ122V via Internet zu.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.