1. Startseite
  2. News
  3. Lenovo Thinkpad X220 und X220t: Subnotebook und Tablet-PC

Lenovo aktualisiert das Subnotebook Thinkpad X220 und den Tablet-PC X220t. Letzterer ist ein so genannter Convertible. Er lässt sich also wie ein Notebook und wie ein Webtablet benutzen.

Beide Mobil-PCs haben ein 12,5 Zoll großes Display, wiegen unter zwei Kilogramm und glänzen mit besonders langen Akkulaufzeiten. So kann das Thinkpad X220 bis zu 15 Stunden mit einer Standardakkuladung in Betrieb bleiben. Bei Einsatz eines Hochleistungsakkus soll es sogar bis zu 24 Stunden einsatzbereit sein.

Der Tablet-PC Thinkpad 220t benötigt mehr Strom. Er erreicht mit einem Hochleistungsakku und zusätzlicher, externer Batterie eine Maximallaufzeit von 16 Stunden.

Den Antrieb der beiden Thinkpads übernehmen Intel-Prozessoren aus den Reihen Core i3 bis Core i7, jeweils aus der zweiten Generation. Ihre integrierte Grafik Intel HD steuert die Bildschirme.

Zu den Anschlüssen macht Lenovo nur wenig Angaben. Neben USB-2.0-Anschlüssen, sind optional auch schnelle USB-3.0-Ports erhältlich. Weiterhin gibt es einen Displayport zum Anschluss von externen Bildschirmen und einen ExpressCard-Erweiterungsschacht.

Beide Thinkpads sind ab April erhältlich und kosten ab 1.165 Euro (X220) und 1.779 Euro (220t).

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.