1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2012: Archos stellt neue Tablets der Gen10XS Serie vor

In nur kurzer Zeit hat sich Archos von einem Underdog zu einem ernsthaften Konkurrenten im Tablet-Markt entwickelt. Die Gen10XS Serie stellt bereits die 10. Generation der hauseigenen Geräte dar. Als erstes Modell wird das Archos 101 XS mit einem 10,1 Zoll Display erscheinen, welches eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel bietet und bei einer Tiefe von acht Millimetern auch nur insgesamt 600 Gramm wiegt. Im Inneren arbeitet ein Texas Instruments OMAP 4470 Zweikern-Prozessor in Verbindung mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 GB Flashspeicher, welcher sich später durch einen microSD-Slot erweitern lässt. Zudem gehören Micro-USB und Mini-HDMI zum Anschlussportfolio. Im Lieferumfang enthalten ist zudem ein Tastaturdock, welches auch als Coverboard bezeichnet wird. Anders als bei der ASUS Transformer Serie lässt sich das Magnet-Coverboard nicht nur als Tastatur verwenden, sondern dient auch ähnlich wie bei Microsofts Surface Tablet als Displayschutz. Ein magnetischer, ausklappbarer Aufsteller ist integriert und dient als Standfuß.

Archos setzt auf Google Android 4.0 Ice Cream Sandwich, welches im 4. Quartal 2012 ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean erhalten soll. Erste Meinungen von internationalen Redakteuren, die bereits ein Modell in den Händen halten können, sprechen aber momentan von Verarbeitungsproblemen und Druckstellen auf dem Display. Wir werden uns auf der IFA 2012 davon selbst ein Bild machen.

Mit einem angepeilten Straßenpreis von 379,99 Euro inklusive Tastatur-Dock ist es durchaus als günstig zu bezeichnen. Gegen Ende des Jahres wird das Modell von zwei weiteren Tablets Gesellschaft erhalten, die mit den gleichen Spezifikationen ausgestattet sind, aber im 9,7 Zoll (Archos 97 XS) und 8 Zoll (Archos 80 XS) Format ausgeliefert werden.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.