1. Startseite
  2. News
  3. HP kündigt neues Omen Gaming-Notebook mit GeForce GTX 1060 oder 1070 an

Rechtzeitig zur Vorstellung der neuen Nvidia GeForce GTX 10 Serie GPUs für Notebooks hat HP einen neuen Gaming-Laptop der Omen-Reihe mit 17,3 Zoll Bildschirm angekündigt.Bildquelle: HP
Fotogalerie (4)
Omen: HP meint es ernst mit seiner Gaming-Reihe und bringt demnächst neue, leistungsstarke PCs plus Zubehör auf den Markt.

HP hat kurz nach der offiziellen Enthüllung der Nvidia GeForce GTX 10 Serie GPUs ein neues Gaming-Notebook seiner Omen-Reihe angekündigt. Die Neuvorstellung verfügt über ein 17,3 Zoll großes Display und wird voraussichtlich ab September 2016 in mehreren Konfigurationen entweder mit GeForce GTX 1060 oder GTX 1070 im deutschen Handel erhältlich sein.

Gemäß den Angaben von HP wird das neue Omen dank der GeForce GTX 10 Serie GPUs zu den leistungsstärksten Gaming-Notebooks auf dem Markt gehören und daher natürlich auch VR-Kompatibilität mitbringen. Zugleich bietet es ein schickes, schwarz-rotes Chassis, das mit einer Bauhöhe von 32,9 Millimeter recht schlank für ein so leistungsfähiges Gerät ausfällt, und mit einem Gesamtgewicht von 3,2 Kilogramm lässt es sich auch problemlos transportieren. Dank eines 95 Watt-Polymer-Akkus sollen zudem Laufzeiten von bis zu 7,25 Stunden möglich sein.

Neben den beiden schnellen Grafiklösungen GeForce GTX 1060 und 1070 das wohl interessanteste Ausstattungsmerkmal des neuen HP Omen ist das 17,3 Zoll Display, welches mit Auflösungen bis zu 4K und G-SYNC-Technologie erhältlich sein wird. Ungenaues Zielen, Bildverzerrungen oder eine ungleichmäßige Bildabfolge sollten bei Spielen damit endgültig Geschichte sein. Nicht kleckern, sondern klotzen will der Hersteller außerdem im Bereich Audiotechnik, weshalb Lautsprecher von Bang & Olufsen sowie HP Audio Boost für hervorragenden Klang sorgen.

HP hält sich ansonsten noch bedeckt, was die technischen Details des neuen Omen betrifft. Wir können daher nur spekulieren, dass dies eventuell mit dem wohl kurz bevorstehenden Marktstart von Intels 7. Core-Prozessor-Generation alias „Kaby Lake“ zusammenhängt. Alle ausstehenden Einzelheiten wird der Hersteller aber sicherlich zeitnah zum Verkaufsstart verraten.


Die Preise für den Omen Laptop mit 17,3 Zoll Bildschirm und GeForce GTX 10 Serie GPU werden im kommenden Herbst laut Hersteller bei 1600 Euro beginnen. Passend zu dem High-End-Gerät wird HP außerdem diverses Gaming-Zubehör unter der Omen-Marke auf den Markt bringen. Dieses reicht von einem Headset, über Tastatur und Maus bis hin zu einem Omen-Mauspad.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.