1. Startseite
  2. News
  3. Günstiger Einstieg: Acer zeigt Smartphones Liquid E3 und Liquid Z4 auf dem MWC 2014

Das Acer Liquid E3Bildquelle: Acer
Fotogalerie (1)
Acer bringt günstige neue Einsteiger-Smartphones

Das Acer Liquid E3 kommt mit einem 4,7 Zoll großen Display. Die Anzeigefläche arbeitet mit IPS-Technologie und stellt 1.280 x 720 Bildpunkte dar. Im Gehäuse des Einsteiger-Smartphones arbeitet ein nicht näher benannter Prozessor mit vier Rechenkernen, der es auf eine Taktfrequenz von 1,2 GHz bringt. Unterstützt wird die CPU von 1.024 MB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher ist mit vier GB eher knapp bemessen, kann aber über einen SD-Speicherkarteneinschub erweitert werden. Das Acer Liquid E3 bietet eine Frontkamera die mit zwei Megapixeln auflöst und eine rückwärtige Linse, die Bilder mit 13 Megapixeln festhält. Der Preis liegt bei 199 Euro.

Preiswerter präsentiert sich das Acer Liquid Z4. Das Smartphone bietet ein Vier-Zoll-Display, das mit 800 x 480 Bildpunkten auflöst. Die CPU kommt mit zwei Rechenkernen, die eine Taktung von 1,3 GHz vorlegen. Es bietet vier GB internen Speicher. Die rückseitig angebrachte Kamera des Smartphones nimmt Bilder mit einer Auflösung von fünf Megapixeln auf. Das Acer Liquid Z4 ist in den Farben Titanic Black und Essential White ab April für 119 Euro im Handel erhältlich.

Beide Acer-Smartphones basieren auf Googles Betriebssystem Android 4.2.2 Jelly Bean.

Quelle: Acer

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.