1. Startseite
  2. News
  3. CES 2010: Samsung stellt drei neue Netbooks vor

Neben der Mobilität steht bei Netbooks besonders die Akkulaufzeit im Vordergrund: Bei den neuen Samsung-Modellen setzt das N210 mit einer Betriebszeit von bis zu 12 Stunden Maßstäbe.

Immerhin bis zu 8,5 Stunden halten die beiden Rechner N150 und NB30 ohne Netzstecker durch. Alle neuen Samsung-Netbooks sind mit dem aktuellen Intel Atom N450 Prozessor, einem GB DDR2-Arbeitsspeicher und einem 10,1 Zoll großen Bildschirm ausgestattet. Auf dem Display lassen sich 1.024 x 600 Bildpunkte darstellen. Für die Grafik ist ein Intel GMA3150 zuständig.

Das N210 kommt mit HyperSpace Instant On. So kann man den Rechner einschalten und direkt online gehen, ohne das Windows gebootet werden muss. Das NB30 präsentiert sich durch sein Gehäuse besonders robust. So kann es auch härtere Stöße locker wegstecken. Durch eine wasserdichte Versiegelung können dem mobilen Rechner auch Wassermengen von bis zu 50 Zentilitern nichts anhaben.

Quelle: Samsung

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.