1. Startseite
  2. News
  3. ASUS: Padfone soll Nvidia Tegra 3 Quad-Core Prozessor erhalten

Mit dem Transformer Prime wirft ASUS am 9. November das erste Tablet mit Nvidia Tegra 3 Quad-Core Prozessor auf den Markt und kündigt schon an, eine entsprechende Leistung auch in ein 4,3-Zoll großes Smartphone zu integrieren. Die Kombination aus Smartphone und Tablet unter dem Namen Padfone soll dieselbe „Kal-El“ Vierkern-CPU von Nvidia verwenden. Das berichtet der Blog Know Your Mobile.

Es handeltsich bei dem Padfone nicht etwa um verkleinertes Tablet, also ein Gerät das von der Größe zwischen beiden Geräteklassen anzusiedeln wäre, sondern um eine Hybrid-Lösung. Das Smartphone lässt sich über einen proprietären Slot in das 10,1 Zoll Tablet schieben. Damit verfügt das Telefon über ein größeres Display, bessere Lautsprecher und zusätzliche Akkuleistung.

Gerüchten zufolge soll das Asus Padfone mit dem neuen Google Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgeliefert werden. Der Launch sei für Februar 2012 geplant.

Quelle: Know your Mobile

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.