1. Startseite
  2. News
  3. Apple iPad Air: Spitzenreiter bei Akku-Power

Das Internetangebot Which? hat aktuelle Tablet-Modelle nach unterschiedlichen Kriterien auf den Prüfstand gestellt. Einer der Testbereiche setzt sich mit der Akkuleistung der Flachrechner auseinander. Auch, wenn sich das iPad Air bei der System-Leistung nicht den ersten Platz einnimmt, ist es bei der Performance des Energiespenders top. Which? geht sogar noch weiter und bewertet, dass das neben dem iPad Air, das iPad mini mit Retina-Display und das iPad 2, wenn es um das Surfen im Internet geht, mehr Akkuleistung bieten, als die entsprechenden Wettbewerber aus dem Android-Lager.

Im Test liegt das iPad Air mit 658 Minuten Laufzeit vor dem Konkurrenten Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition), das es auf 483 Minuten Betriebszeit pro Akkuladung bringt. Außerdem bringt es das iPad mini mit Retina-Display auf 614 Minuten Internet-Nutzung, während Apples drei Jahre altes iPad 2 immerhin 590 Minuten online bleibt.

Auch beim Betrachten von Videos konnte das iPad Air den Thron erklimmen. 777 Minuten Laufzeit pro Akkuladung reichen aus, um die „Herr der Ringe“-Trilogie ohne Kontakt zum Netzstecker zu sehen. Auf dem zweiten Platz landet hier der Amazon Kindle Fire HDX 8.9 mit 714 Minuten Spielzeit.

Quelle: Which?

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.