1. Startseite
  2. News
  3. XMG Neo 15: Schenkers neuer Gaming-Laptop mit Hexa-Core-CPU

XMG Neo 15: Schenkers neuer Gaming-Laptop mit Hexa-Core-CPU (Bild 1 von 4)Bildquelle: Schenker
Fotogalerie (4)
Schlicht und leistungsstark: Das neue XMG Neo 15 von Schenker weist für PC-Spieler, die viel unterwegs sind, einige sehr interessante Eigenschaften auf.

Schenker hat mit dem XMG Neo 15 ein neues Gaming-Notebook angekündigt, das trotz leistungsfähiger Komponenten durch ein schlankes, zum Großteil aus Aluminium bestehendes Chassis besticht und außerdem mit einer mechanischen Tastatur aufwarten kann.

Das neue 15,6 Zoll Notebook XMG Neo 15 ist in der Basiskonfiguration mit einem Full HD 60 Hertz IPS-Panel (1920 x 1080 Pixel) ausgestattet, welches laut Schenker ein Kontrastverhältnis von 1000:1 und eine maximale Helligkeit von 300 cd/m² bietet. Auf Wunsch werden Kunden das Gerät allerdings auch mit einem 144 Hertz Display bestellen können. Ein weiteres Ausstattungshighlight des knapp 2 Kilogramm schweren Gaming-Boliden stellt die mechanische Tastatur dar, deren Tasten ganz besonders präzise Eingaben erlauben sollen und in mehren unterschiedlichen Farben hintergrundbeleuchtet werden.

Wie es sich für eine brandaktuelles High-End-Notebook gehört, bildet das Herzstück des 15,6-Zöllers ein Hexa-Core-Prozessor aus Intels 8. Core Generation. Standardmäßig verbaut Schenker den Core i7-8750H, dessen sechs Kerne im Turbo-Modus bis zu 4,1 Gigahertz erreichen können. Der CPU zur Seite stehen die Nvidia-Grafiklösung GeForce GTX 1060 mit 6 Gigabyte GDDR5-VRAM und bis zu 32 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher. Hinsichtlich Datenträger bietet das Gehäuse des XMG Neo 15 Platz für ein 2,5 Zoll Laufwerk und zwei M.2 SSDs. An externen Schnittstellen gibt es einen Mini-DisplayPort, einen HDMI-Anschluss sowie jeweils einen USB 2.0, USB 3.0 und USB 3.1 Typ-C Port.

Schenker will das XMG Neo 15 spätestens ab Ende Mai 2018 ausliefern. Über den eigenen Online-Shop des Herstellers mysn.de lässt sich das Notebook von Kunden bereits den eigenen Vorstellungen entsprechend konfigurieren. In der Basisvariante mit den erwähnten Ausstattungsmerkmalen plus einer 250 Gigabyte M.2 SSD und 8 Gigabyte Arbeitsspeicher wird das XMG Neo 15 rund 1400 Euro kosten.

Quelle: mysn.de