1. Startseite
  2. News
  3. Update des Google Play Store bringt Design-Änderungen mit sich

Design-Update im Google Play Store.Bildquelle: notebookinfo.de
Fotogalerie (3)
Design-Update: Während sich die Startseite praktisch nicht verändert hat, sieht das bei den Detailansichten deutlich anders aus.

Google liefert ab sofort das Update auf die Version 4.9.13 des eigenen Play Store aus. Auf den ersten Blick wird man auf der Startseite des Stores keinen Unterschied feststellen können, wer allerdings auf eine App, einen Film, ein Buch, etc. klickt der wird die Design-Änderungen sogleich erkennen können. Die Änderungen zeigen die Verlagerung des Schwerpunktes hin zu Video- und Bildmaterial deutlich auf. Das neue Design wirkt optisch noch ansprechender als bisher. Filme, Apps und auch Musikalben bekommen nun Platz für eine große Aufmacher bzw. Covergrafik zur Verfügung gestellt, welche auch direkt als Video zur Bewerbung genutzt werden kann. Per Klick ist es direkt möglich sich erste Eindrücke etwa von einem Spiel im Bewegtbild zu verschaffen und das ohne scrollen zu müssen.

Die Bewertungen der Nutzer und das Genre rücken noch mehr in den Vordergrund, wie man anhand der Screenshots deutlich sehen kann. Im Querformat auf Tablets wirken die neuen Aufmachergrafiken allerdings nicht immer perfekt ins Gesamtbild gerückt, anders sieht dies im Hochkantformat aus. Hier werden die Grafiken komplett sichtbar in Sachen Text dargestellt. Die optische Veränderung ist aber aus unserer Sicht bereits jetzt als positiv zu bewerten.

Ein Video von Droid Life zeigt die Unterschiede zwischen beiden Versionen etwas mehr im Detail auf:

Wer nicht auf das automatische Update warten möchte, der kann sich auch manuell die APK-Datei hier herunterladen, welche von Droid Life bereitgestellt wurde.

Quelle: Droid Life

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.