1. Startseite
  2. News
  3. Toshiba Tecra S11 und A11: Speed-Update und neue Modelle

Toshiba spendiert dem erst kürzlich erschienenen Business-Notebook Tecra S11-11G ein Update. Künftig kann es mit einem Intel-Prozessor Core i7-620M fixer rechnen. Eine Veränderung gibt es auch beim Datenverkehr.

Nun hat das Gerät serienmäßig ein UMTS-Modem integriert. Dieses gestattet Downloadraten bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde. Weiteres Highlight ist ein externes Nvidia-Grafikmodul Quadro NVS 2100M. Der Preis des Gerätes liegt bei 1.599 Euro.

Nachwuchs gibt es bei der Tecra-A11-Serie. Dort ergänzen das A11-128, das A11-126, das A11-12P und das A11-12Q das Toshiba-Programm. Die Geräte besitzen ein 15,6-Zoll-Display und richten sich an kleine und mittelständische Unternehmen.

Je nach Version stehen die Intel-Prozessoren Core i3-330M und Core i5-520M zur Verfügung. Alle vier Modelle sind an eine Dockingstation anschließbar. Bis auf das A11-126 verfügen alle über ein UMTS-Modem. Letzteres hat einen SmartCard-Reader integriert.

Die Notebooks haben eine kratzresistente 3D-Oberflächentextur und sind mit zahlreichen Sicherheitsfeatures ausgestattet. Sie kosten 849 Euro (A11-12P), 899 Euro (A11-128), 999 (A11-12Q) Euro und 1.199 Euro (A11-126).

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.