1. Startseite
  2. News
  3. Toshiba: Sieben neue Business-Notebooks auf einen Schlag

Nicht kleckern, sondern klotzen. Toshiba stellt heute sieben Notebooks offiziell vor. Über das ein oder andere ist schon berichtet worden, doch die offizielle Markteinführung gibt’s erst jetzt. Alle sechs Geräte sind Business-Notebooks und richten sich somit vornehmlich an Geschäftskunden, jedoch mit unterschiedlichen Anforderungen. Als großer Bruder des Satellite Pro T110 gibt es nun das Satellite Pro T130. Es hat ein 13,3 Zoll großes Display und wiegt 1,8 Kilogramm. Dank Sechs-Zellen-Akku soll es bis zu zehn Stunden ohne Kontakt zur Steckdose arbeiten können.

Die bereits bekannte Satellite-Pro-S300L-Serie erweitert Toshiba um zwei weitere Modellvarianten, beide mit 15-Zoll-Display. Mit 15-, respektive 17-Zoll-Display erscheinen die Modelle Satellite Pro L500(D)- und Satellite Pro L550. Sie sollen nicht nur bei Office-Anwendungen punkten, sondern bieten auch ausgewachsene Multimedia-Kompetenz.

An große und mittelständische Unternehmen mit einem hohen Sicherheitsbedürfnis richtet Toschiba das neueste Modell aus der Tecra-M10-Reihe. Es besitzt ein 14,1-Zoll-Display und hat Windows 7 Professional (32 Bit) vorinstalliert.

Die Tecra-A-Serie erweitert Toshiba gleich um zwei weitere Modelle. Diese arbeiten ebenfalls mit Windows 7. Den neuen Tecra-Modellen liegt zudem eine OEM Recovery-CD mit Windows XP Professional bei.

Detaillierte Informationen zu den Neuerscheinungen sowie die unverbindlichen Verkaufspreise gibt es auf der Webseite von Toshiba.

Quelle: Toshiba

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.