1. Startseite
  2. News
  3. Toshiba Satellite C670, C660 und L650: Neue Notebookreihe und Zuwachs in vorhandenen Reihen

Toshiba erweitert das Notebooksortiment mit der Serie C670 und C670D um Einsteiger-Notebooks mit 17,3-Zoll-Displays.

In den Geräten steckt ein AMD-Zweikernprozessor E350 mit 1,6 Gigahertz Rechentakt. Ihm zur Seite steht die ebenfalls von AMD stammende Grafikkarte Radeon 6310M.

Die Notebooks besitzen vier Gigabyte Arbeitsspeicher, der sich bis auf acht Gigabyte ausbauen lässt. Die Festplatte fasst 500 Gigabyte Daten.

Zur weiteren Ausstattung zählen WLAN (802.11n), zweimal USB 2.0 und auch ein separater Zahlenblock neben dem Tastaturfeld. Die Notebooks wiegen ab 2,8 Kilogramm und kosten ab 549 Euro.

Weiterhin stellt Toshiba neue Modelle der Serien C660 und L650 vor. In der Serie C660 stecken 15,6-Zoll-Displays, ein AMD-Prozessor E350 und eine 320 Gigabyte große Festplatte. Die Notebooks sind ab 449 Euro erhältlich.

Das Display des L650D-Modells misst ebenfalls 15,6 Zoll. Dieses Notebook rechnet jedoch mit einem Vierkernprozessor Phenom II P960 von AMD. Es verwendet die ATI-Grafik Radeon HD 4250 und beherrscht neben WLAN (802.11n) auch Bluetooth 2.1. Sein Preis: 699 Euro

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.