1. Startseite
  2. News
  3. Toshiba Qosmio X70: Gaming-Notebooks mit Windows 8.1 ab 1.400 Euro

Toshiba Qosmio X70: Gaming-Notebooks mit Windows 8.1 ab 1.400 Euro (Bild 1 von 1)Bildquelle: Toshiba
Fotogalerie (1)
Power-Paket: Mit dem Toshiba Qosmio X70 steht ein leistungsfähiges Notebook mit Windows 8.1 bereit.

Das neue Multimedia- und Gamer-Notebook Toshiba Qosmio X70 kommt mit zahlreichen interessanten Leistungsmerkmalen daher, die aus dem mobilen Rechner ein Kraftpaket machen. Dazu gehört beispielsweise die CPU-GPU-Kombination, die aus dem Prozessor Intel Core i7-4700MQ mit 2,4 GHz und der Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 770M besteht. Unterstützt wird das System von einem Arbeitsspeicher, der wahlweise 8, 16 oder 32 Gigabyte umfasst.

In Sachen Datenspeicher stehen drei Varianten zur Verfügung, die sich in der Leistungsfähigkeit und dem Preis widerspiegeln. So verfügt das Modell für 1.400 Euro über 8 GB RAM und eine 1,5 Terabyte Festplatte (HDD). Das mittelgroße Modell kostet 1.700 Euro und ist mit 16 GB RAM sowie einer SSD-HDD-Kombination (256 GB + 1,5 TB HDD) ausgestattet. Und für die Highend-Variante bezahlt man 2.000 Euro, die 32 GB RAM sowie 256 GB SSD und 3 TB HDD (2x 1,5 TB) bietet.

Das 17,3-Zoll-Display löst mit FullHD, also mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf und kommt auf eine Reaktionszeit von 8 Millisekunden beim Umschalten der einzelnen Pixel. Anschlusstechnisch stehen unter anderem WLAN, Bluetooth 4.0, 4x USB 3.0 und HDMI zur Verfügung. Im Qosmio X70 befindet sich ein Blu-ray-Laufwerk, die Tastatur ist hintergrundbeleuchtet. Das Notebook misst in der Höhe 30 Millimeter und wiegt ab 3,6 Kilogramm.

Quelle: Toshiba

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.