1. Startseite
  2. News
  3. Toshiba Portégé R600: Notebook mit 512 GB Solid State Drive

Im ultramobilen Subnotebook Toshiba Portégé R600 wird jetzt ein Solid State Drive (SSD) mit einer Speicherkapazität von immerhin 512 GB angeboten. „Das innovative, extrem leichte Hochkapazitäts-SSD ist hervorragend für unseren Portégé R600 geeignet. Damit bleibt er das leichteste voll ausgestattete Notebook der Welt, seit wir es vor einigen Monaten auf den Markt brachten“, erklärt Thomas Teckentrup, General Manager Toshiba Computersysteme Europa.


Die Energieersparnis kommt auch der Akkulaufzeit zu gute: So kommt der Portégé R600 bis zu maximal 9,5 Stunden im netzunabhängigen Betrieb aus. Er verfügt über Intel Centrino 2 Prozessortechnologie und einen transreflektiven 12,1 Zoll großen Bildschirm mit abschaltbarer Hintergrundbeleuchtung. Außerdem hat der Portégé R600 ein High Speed 3G/UMTS-Modul mit einer Datenübertragungskapazität von bis zu 7,2 Mbits/s, WLAN und Bluetooth 2.1 + DER an Bord.

Quelle: Toshiba

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.