1. Startseite
  2. News
  3. Toshiba: Garantie für Schnellentschlossene

Wer das Toshiba Tecra A10 bis zum 31. März 2009 kauft, erhält ein spezielles Garantiepaket. Enthalten sind: Eine Displaybruchversicherung, eine dreijährige internationale Herstellergarantie inklusive Vor-Ort Abholservice in Deutschland und Österreich sowie die einzigartige Doppelgarantie. Mit letzterer versichert Toshiba, dass im Servicefall das Notebook repariert oder ausgetauscht und zusätzlich der volle Kaufpreis zurück erstattet wird.

Das Tecra A10 arbeitet mit Intel Centrino Prozessortechnologie mit Intel Core2 Duo Prozessor T6570. Die CPU ist mit 2,10 GHz getaktet. Es verfügt über zwei GB DDR2-RAM, die sich auf vier GB aufrüsten lassen. Das TFT-Farbdisplay misst 15,4 Zoll und stellt eine maximale Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten dar. Für die Datenspeicherung ist eine 160 GB große SATA-Festplatte verbaut. Die Daten auf der Platte werden durch ein stoßfestes Design und mit Hilfe einer dreidimensionalen Bewegungsüberwachung abgesichert. Sobald diese Sicherung einen Sturz feststellt, arretiert sie den Schreib-/Lesekopf und verhindert so eine Beschädigung der Plattenoberfläche.

Kommunikativ und anschlussfreudig gibt sich das Notebook über WLAN nach den Standards 802.11 a/g/n, Bluetooth, 10/100/1.000-Ethernet LAN und vier USB 2.0-Ports (davon 1 x USB 2.0/eSATA Combo mit Sleep & Charge-Funktion).

Die neue Tecra A10-16E ist ab sofort für 949 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Quelle: Toshiba

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.