1. Startseite
  2. News
  3. Toshiba: AT10-A und AT15-A mit Nvidia Tegra 4 bei der FCC [Update]

Die Webseite der WiFi-Association führt die Zertifizierung für zwei neue Tablets von Toshiba auf. Die Listung bestätigen einen Eintrag in der AnTuTu Benchmark Datenbank, wo bereits ein Toshiba AT10LE-A Modell mit Nvidia Tegra 4 Quadcore Prozessor auftauchte. Der Prozessor taktete mit 1,8 GHz und als Betriebssystem kam Google Android 4.2.1 Jelly Bean zum Einsatz. Gesichert ist nun die Unterstützung für WLAN a/g/n und Bluetooth 4.0, vermutlich wird es auch die Unterstützung für den neuen Mobilfunkstandard 4G LTE geben.

Vermutlich variiert die Namensgebung von AT10-A, AT15 Toshiba REGZA und Toshiba AT502 je nach Marktregion. In Europa wird wahrscheinlich das Toshiba AT502 erscheinen, das AT15 Toshiba REGZA scheint eher für den asiatischen Markt gedacht. Bei der Bluetooth Special Interest Group tauchen genau jene Bezeichnungen für das Toshiba Tablet auf.

Die Kollegen von Notebookitalia spekulieren über eine Vorstellung des Toshiba AT10-A zur IFA 2013, das Gerät könnte allerdings auch schon vorher zur Computex Messe in Taiwan Anfang Juni gezeigt werden.

Update 23. April 2013

Das Toshiba AT10 Tablet wurde bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC eingereicht. Gefertigt wird das Modell von Pegatron

Quelle: Notebookitalia

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.