1. Startseite
  2. News
  3. Technologie: Neue Pixel-Struktur für das Samsung Galaxy S4 Display?

Wie Samsung Vizepräsident JK Shin vor einiger Zeit bestätigte, wird das neue Samsung Galaxy S4 nicht auf dem diesjährigen Mobile World Congress 2013 in Barcelona zu sehen sein. Um den Nachfolger des beliebten Samsung Galaxy S3 ranken sich viele Gerüchte. Erst hieß es, es werde über ein flexibles Display verfügen, welches bereits seit einiger Zeit in Entwicklung ist. Nun meldet sich der Branchendienst Digitimes zu Wort.

Anscheinend kommen die derzeitigen Display-Technologien wie die Samsung AMOLED Technik an die Grenze des Machbaren. Nun soll sich der Konzern an einer neuen Pixel-Struktur versuchen. Man möchte auf ein Diamanten-Layout setzen, um eine hohe Auflösung auf einem möglichst kleinen Raum unterzubringen. Samsung hat bereits auf der CES 2013 in Las Vegas ein 4,99 Zoll FullHD Display angekündigt, welches mit der neuen Technik ausgestattet werden soll.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.