1. Startseite
  2. News
  3. Technologie: Globalfoundries fertigt 2,5 GHz schnellen 28nm-SoC

Der Auftragsfertiger Globalfoundries hat für ARM erfolgreich erste Dual-Core-Chips aus der Cortex A9-Serie im 28nm-Verfahren gefertigt. Der Chip arbeitet mit einer Taktfrequenz von 2,5 GHz und läuft mit einer Kernspannung von 0,85 Volt. Durch die Optimierung im Fertigungsprozess sollen demnächst noch höhere Taktraten realisiert werden.

Bereits im nächsten Jahr plant man die Prozessoren im 28- und 32-nm-Verfahren in hoher Stückzahl zu fertigen und in verschiedenen mobilen Geräten einzusetzen. Ab 2013 soll die Fertigung mit 20-Nanometer-Technologie folgen, die gegenüber der 28-Nanomter-Fertigung einen Leistungszuwachs von über 35 Prozent bei halbiertem Energiebedarf bieten soll. Ende 2012 soll zudem eine verbesserte Cortex-A15-Architektur vorgestellt werden, zu denen es aber Herstellerseitig noch keine Informationen gibt.

Quelle: ARM

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.