1. Startseite
  2. News
  3. Tchibo-Schnäppchen: UMTS-Prepaid-Surfstick für 29,95 Euro

Der Kaffeeröster Tchibo hat den Preis seines Surfstick-Angebots von 39,95 Euro auf 29,95 Euro gesenkt. Im Preis enthalten sind drei Tagesflatrates mit jeweils einem Gigabyte Datenvolumen. Wer mehr als ein Gigabyte verbraucht, muss eine Reduzierung der Übertragungsgeschwindigkeit von maximal 3,6 Megabit pro Sekunde auf 64 Kilobit pro Sekunde in Kauf nehmen. Die Tchibo-Hardware nutzt das UMTS-Netz von O2. Es handelt sich um ein Prepaid-Angebot. Note- und Netbook-Anwender haben damit die Gelegenheit günstig zu testen, ob mobiles Surfen für sie eine Option ist. Denn nach Verbrauch des Guthabens fallen keine weiteren Kosten an.

Möchte man auch weiterhin mobil surfen, hat man die Wahl zwischen unterschiedlichen Tarifoptionen. So kann man nach Bedarf eine Tagesflatrate für 2,95 Euro buchen.

Alternativ kann man gegen eine Monatsgebühr von 9,95 Euro ein Internetpakt buchen. Darin enthalten ist ein Datenvolumen von 500 Megabyte. Bei Überschreiten wird ein Betrag von 24 Cent pro Megabyte fällig.

Für 19,95 steht ist die Internet-Flatrate XL buchbar. Darin sind fünf Gigabyte Datenvolumen inklusive. Ist das Volumen erschöpft, sinkt die Datenrate.

Quelle: Tchibo

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.