1. Startseite
  2. News
  3. Sony VPCW12S1E: Zuwachs in der VAIO-W-Serie

Sony wertet seine Netbook-W-Serie auf und lanciert das Modell VPCW12S1E. Es ist der direkte Nachfolger des VPCW11S1E, das weiterhin für 449 Euro im Handel bleibt. Diesem voraus hat es eine 250 Gigabyte große Festplatte und einen potenteren Akku. Er versorgt das neue Netbook bis zu sieben Stunden mit Strom. Das Gehäuse ist in den Farben Weiß, Braun und Pink erhältlich. Sony nennt diese „Sugar White“, „Cocoa Brown“ und „Berry Pink“.

Den Antrieb übernimmt ein Intel-Atom-Prozessor-N280. Der Bildschirm hat eine Diagonale von 10,1 Zoll und eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel. Darauf schickt ein Intel-945GSE-Express-Chipsatz Bildinformationen.

Dem Betriebssystem Windows 7 sowie den Programmen stehen ein Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung. Die Datenspeicherung erfolgt auf einer 250 Gigabyte großen Festplatte. Für den Datenaustausch stehen Ethernet, WLAN (802.11n) und Bluetooth bereit.

Zur weiteren Ausstattung zählen folgende Anschlüsse: Kartenleser, zweimal USB-2.0, VGA, Kopfhörer- und Mikrofoneingang. Das Sony VPCW12S1E ist ab Anfang November für 479 Euro erhältlich.

Quelle: Sony

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.