1. Startseite
  2. News
  3. Sony VPCF21Z1E/BI: 3D-Notebook mit 16-Zoll-Display

Sony stellt mit dem Sony VPCF21Z1E/BI ein weiteres 3D-Notebook vor. Ein Tastendruck genügt, um zwischen 2D- und 3D-Ansicht hin- und herzuwechseln.

Das Multimedia-Notebook hat das Zeug, den Schreibtisch-PC zu ersetzen. Es hat ein großes, entspiegeltes 16-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung und einen Intel-Core-i7-Vierkernprozessor. Für flüssige Videodarstellung ist die Nvidia-Grafikkarte Geforce GT 540M zuständig. Sie besitzt ein Gigabyte eigenen Arbeitsspeicher.

Für die 3D-Darstellung ist eine spezielle Shutter-Brille nötig. Eine befindet sich im Lieferumfang, weitere sind für knapp 100 Euro erhältlich.

Das Notebook hat Platz für bis zu acht Gigabyte Arbeitsspeicher und kann Festplatten mit bis zu 640 Gigabyte Platz aufnehmen. Zum Brennen von DVDs und Blu-rays gibt es einen Blu-ray-Brenner.

Neben WLAN (802.11n) ist auch Bluetooth 3.0 vorhanden. Zu den weiteren Schnittstellen zählen Ethernet, zweimal USB 3.0, USB 2.0, Firewire, HDMI, VGA, Kartenleser und Audioanschlüsse. Eine Webcam steckt im Gehäusedeckel.

Das Sony VPCF21Z1E/BI kommt am 21. Februar in den Handel und wird knapp 2.000 Euro kosten.

Quelle: Sony

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.