1. Startseite
  2. News
  3. Sony: Komplette Übernahme von Ericsson-Anteilen geplant?

Zehn Jahre besteht die Allianz von Sony und Ericsson in Form des Gemeinschaftsunternehmens. Seit Wochen verhandeln die Joint-Venture Partner über die Zukunft der Handy-Sparte. Sony wolle mobile Geräte unter einem einheitlichem Label anbieten, erklärten Branchenkenner.

Beide Konzerne gaben bisher keine Stellungnahme ab. Bereits vor zwei Jahren gab es erste Gerüchte über eine Trennung. Die Unternehmensanteile von Ericsson werden auf einen Wert von 1 bis 1,25 Milliarden Euro geschätzt. Zu Vergleich: Google kaufte die Mobile-Unit von Motorola für rund 8,8 Milliarden Euro.

Quelle: Reuters, Wall Street Journal

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.