1. Startseite
  2. News
  3. Samsung: Kein Bestreben für Einigung mit Apple

Die Presseagentur AFP meldet, dass Samsung laut dem Chef der Mobilsparte J.K. Shin keine gütliche Einigung mit Apple anstrebt. Derzeit beschäftigen unzählige Prozesse der beiden Konzerne die Gerichte weltweit. Die Erzrivalen führen Verfahren über Patentstreitigkeiten in 10 Nationen, darunter die USA und Deutschland. HTC hat ähnliche Klagen mit Apple in einem 10-Jahres Vertrag bezüglich des Patentaustauschs beigelegt. "We have no such intentions" (das ist nicht unser Ziel), kommentierte J.K. Shin wortwörtlich auf die Frage, ob Samsungeine ähnliche Einigung anstrebe.

Im August diesen Jahres wurde Samsung in Kalifornien wegen Patenverletzungen zur Zahlung von 1,05 Milliarden US-Dollar verurteilt. Gegenstand der Vorwürfe waren angebliche Kopien des iPhones und des iPads in Form der Galaxy S Smartphones und Galaxy Tabs des südkoreanischen Konzerns.Gegen das Urteil wurde Einspruch erhoben, seitdem wurden ähnliche Klagen von Apple in Japan und den Niederlanden abgewiesen.

Samsung erwartet einen neuen Rekord bei den Smartphone-Verkäufen im vierten Quartal 2012, das Samsung Galaxy S3 ist als Flaggschiff des Konzerns das meistverkaufte Smartphone.

Quelle: AFP

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.