1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy S7 edge: Video und neue Bilder zeigen Smartphone

Samsung wird die Galaxy S7 Reihe am kommenden Sonntag offiziell vorstellen, doch die Flut an Leaks im Vorfeld ist weiterhin ungebrochen. Jetzt ist ein neues Video aufgetaucht.Bildquelle: notebookinfo.de
Fotogalerie (1)
Fass ohne Boden: Samsung kann oder will die Leaks zur Galaxy S7 Reihe nicht im Geringsten kontrollieren.

Bis zur offiziellen Vorstellung des Galaxy S7 und des Galaxy S7 edge sind es zwar noch ein paar wenige Tage, das ändert aber nichts an der Tatsache, dass mittlerweile praktisch alle wichtigen Informationen zu den Smartphones durchgesickert sind. Die einstweilige Spitze dieses Eisberges aus Leaks stellt nun ein nicht gelistetes Youtube-Video der indonesische Niederlassung Samsungs dar. In diesem ist das neue Galaxy S7 edge bestens zu sehen.


Das Youtube-Video trägt den Titel „Get Ready for #TheNextGalaxy“ und zeigt die indonesische Bogenschützin Dellie Threesyadinda wie sie das Galaxy S7 während ihres Trainings nutzt. Besonders herausgestellt werden dabei die wasserabweisenden Eigenschaften des Smartphones sowie die Möglichkeit, es kabellos aufzuladen.

Der Fairness halber muss erwähnt werden, dass in dem Video der Name Galaxy S7 edge nicht ein einziges Mal erwähnt wird, aber zum einen ist der Titel des Spots schon vielsagend genug, und zum anderen sieht das Smartphone im Video genau so aus wie das Galaxy S7 edge auf den zuvor durchgesickerten Pressebildern.

Apropos Pressebilder: Der bestens bekannte Leaker Evan Blass konnte ebenfalls noch einmal neues Bildmaterial in die Finger bekommen, das die beiden Galaxy S7 Modelle in unterschiedlichen Farbvarianten zeigt. Zu sehen sind die Pressebilder entweder bei Twitter oder der Webseite Venture Beat. Im Vergleich zu den bereits bekannten Aufnahmen lassen sich daraus zwar keine neuen Erkenntnisse gewinnen, aber es dürfte für den ein oder anderen potentiellen Käufer dennoch interessant sein, zu wissen, dass Samsung seinen Kunden wieder mehrere Farben zur Auswahl gegeben wird.

Jenseits von all den Bildern und Videos sind auch die wichtigsten technischen Daten der Galaxy S7 Reihe bereits weitgehend bekannt. Zusätzlich zu dem wasserdichten Gehäuse sollen die Smartphones unter anderem mit einem QHD-AMOLED-Display, einem microSD-Kartenslot, einem ausdauerndem Akku, einer neuen Hauptkamera, bei der die Aufnahmequalität unter schlechten Lichtverhältnissen deutlich verbessert worden sein soll, und einem topaktuellen High-End-Chipsatz von Qualcomm oder Samsungs eigener Chipschmiede aufwarten.

Samsung wird das Galaxy S7 und das S7 Edge am kommenden Sonntag, den 21. Februar im Rahmen eines Events zum Auftakt des Mobile World Congress 2016 in Barcelona offiziell enthüllen. Die Präsentation soll um 19 Uhr deutscher Zeit starten.

Quelle: The Verge, Evan Blass (Twitter), Venture Beat

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.