1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy S3 bekommt Android 4.2 Jelly Bean mit CyanogenMod [Top News]

Während Smartphone Hersteller sich mitunter lange Zeit genehmigen, um Updates für das Google Android Betriebssystem zu liefern, arbeitet das CyanogenMod-Team oft sehr schnell an aktuellen Versionen des Betriebssystems. Mit dem CyanogenMod 10.1 Rom können Besitzer des Samsung Galaxy S3 bereits jetzt die aktuelle Android 4.2.1 Jelly Bean Version installieren, die bekannte TouchWiz Oberfläche fällt allerdings weg.

Dafür verbaut die Custom Software einen stärker anpassbaren Lockscreen mit direktem Zugang zu Widgets, der Benachrichtigungsleiste oder der Kamera. Das Schnell-Einstellungsmenu hat ein neues Design bekommen und ist ebenso anpassbar hinsichtlich gebotenen Einstellungsmöglichkeiten. Noch fehlen die Performance-Settings in den Systemeinstellungen. Android 4.2 Jelly Bean bringt die neue Photosphere App mit sich und vereinfacht Panoramaaufnahmen.

Die Garantie des Herstellers erlischt allerdings nach dem Root-Vorgang. Derzeit läuft die vor Kurzem ausgerollte Android 4.1.2 Jelly Bean Version auf dem Samsung Galaxy S3. Die offizielle Android 4.2.1 Version soll laut de Blog SamMobile bereits in Arbeit sein und im zweiten Quartal 2013 ausgerollt werden.

Quelle: Netzwelt

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.