1. Startseite
  2. News
  3. Samsung Galaxy Note 3: Smartphone mit 6,3 Zoll Display und Exynos 5 Octa

In diesem Jahr soll Samsung einen Nachfolger für das erfolgreiche Galaxy Note 2 Smartphone auf den Markt bringen. Wir vermuten, die Vorstellung könnte wieder auf der internationalen Funkausstellung in Berlin erfolgen. Das Samsung Galaxy Note 3 soll mit einer Displaydiagonale von 6,3 Zoll aufwarten können und den neuesten Octacore Exynos 5 tragen. Die Spezifikationen stammen von einem Artikel der Korea Times bezüglich neuer Vertriebswege für Samsung Prozessoren. Der neue Achtkernprozessor Exynos 5 Octa soll mehr Leistung bieten als derzeitige Quadcores und gleichzeitig längere Akkulaufzeit ermöglichen.

Der Chip wird im 28 nm Verfahren gefertigt und besteht aus zwei Quadcore-Einheiten. Vier ARM Cortex A15 Kerne werden für leistungshungrige Anwendungen wie Spiele aktiviert, die vier Cortex A7 Kerne sind für Videos, Internet und den Leerlauf zuständig. Diese Arbeitsteilung wird von ARM unter dem Namen big.LITTLE vertrieben. Gegenüber dem derzeitigen Samsung Flaggschiff Exynos 5250 im Google Nexus 10 Tablet soll so bis zu 70 Prozent Energieverbrauch eingespart werden können.

Quelle: Korea Times

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.