1. Startseite
  2. News
  3. Razer: Neue Variante der Naga MMO Gaming-Maus veröffentlicht

Razer: Neue Variante der Naga MMO Gaming-Maus veröffentlicht (Bild 1 von 6)Bildquelle: Razer
Fotogalerie (6)
2013 Edition: Die neue Razer Naga setzt auf mechanische Daumentasten und eine verbesserte Ergonomie.

Zwei klassische Daumentasten an bekannten Mäusen sind für Spieler von Massive Multiplayer Online Games (MMOG) und Rollenspielen nicht genug. Schon seit geraumer Zeit bietet Razer für diesen Bereich die Naga Maus an, die über zwölf von solchen Daumentasten bietet. Auch Logitech ist mit der G600 auf den Zug aufgesprungen. Genaue Verkaufszahlen für die MMO-Mäuse liegen nicht vor, man kann jedoch davon ausgehen, dass das Interesse der Spieler groß ist. Razer hat mit den Editionen Epic, Hex und Molten allein vier Varianten der Naga-Maus im Programm. Nach dem Update im Jahr 2012 folgt nun ein weiteres.

Die 2013er Variante der Razer Naga setzt auf insgesamt 19 frei programmierbare Tasten. Zwölf davon sind am Daumentastenfeld untergebracht und mechanisch. Der Sensor wurde auf einen 4G Lasersensor mit einer Abtastrate von 8.200 dpi hochgestuft. Hinzu kommt das bekannte 1.000 Hz Ultrapolling und eine grüne LED-Beleuchtung. Das Gewicht der neuen Razer Naga beträgt 135 Gramm und erneut setzt man auf ein geflochtenes Faserkabel zur Verbindung via USB. Zudem kann mit einer neuen Ingame-Software ein Einstellungsmenü für die Razer Naga direkt im Spiel aufgerufen werden. Über das Overlay-Feature werden Makros und Zuweisungen verwaltet, ohne das Spiel zu minimieren oder gar zu beenden.

Die MMO-Gaming-Maus kann ab sofort zum Preis von 79,99 Euro im Razer Online-Shop bestellt werden.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.