1. Startseite
  2. News
  3. Pegatron: Explosion im Werk des Apple Zulieferers

In China werden die meisten Computer und Elektrogeräte weltweit gefertigt und die Arbeitsbedingungen sind schon häufiger in Kritik geraten. Apple kommentierte, der Vorfall werde untersucht. Die Zulieferkette wurde nicht nur von diversen Organisationen für Arbeiter und Umweltschutz sondern auch schon durch die chinesische Regierung angemahnt.

Auch bei Hon Hai Precision Industrie, dem Hauptlieferanten für Apple Produkte, gab es dieses Jahr schon zwei vergleichbare Vorfälle mit insgesamt 3 Toten und 15 Verletzten. Die Überarbeitung und die schlechten Arbeitsbedingungen werden auch für eine Reihe von Selbstmorden verantwortlich gemacht.

Nicht nur die Arbeitsbedingungen sind den Gesetzen in China geschuldet sehr bedenklich, auch die Umweltverschmutzung ist ein Thema. Catcher Technology in Taiwan, welches Gehäuse für Apple fertigt, musste im Oktober ein Werk wegen der Umweltverschmutzung schließen. Eine Koalition chinesischer Umweltschutzorganisationen hat in einem Bericht vom August dieses Jahres 27 vermeintliche Apple Zulieferbetriebe mit groben Umweltverschmutzungen, wie giftigen Gasen oder Schwermetallablagerungen, belastet.

Quelle: Reuters

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.