1. Startseite
  2. News
  3. Packard Bell Easy Note Butterfly Touch Edition: Neuer kleiner Tablet-PC

Packard Bell veröffentlicht mit der Easy Note Butterfly Touch Edition kleine und leichte Notebooks, die dank schwenkbarem und berührungsempfindlichem Display auch als Tablet-PC arbeiten können. Drei unterschiedliche Versionen stehen zur Auswahl: Das EM200, das EU100 sowie das EU101. Topmodell ist das EM200. In ihm arbeitet ein Intel Core 2 Duo Prozessor SU7300, vier Gigabyte Arbeitsspeicher und eine 500 Gigabyte große Festplatte.

Die Modelle EU100 und EU101 unterscheiden sich lediglich durch die Ausstattung des Arbeitsspeichers. Im EU101 stecken vier Gigabyte im Modell EU100 nur zwei Gigabyte. In beiden rechnet ein Intel Pentium Dual Core Prozessor SU410.

Die übrige Ausstattung ist bei allen drei Modellen identisch. Für die Grafik steht ein Intel 4500MHD-Chip bereit. Das 11,6-Zoll-Display hat eine Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten und ist bei allen LED-hintergrundbeleuchtet.

Ein 6-Zellen-Akku soll bis zu acht Stunden netzunabhängiges Arbeiten ermöglichen. Als Anschlüsse stehen unter anderem Ethernet, drei Mal USB 2.0, VGA und HDMI bereit. Zusätzlich ist eine Webcam integriert.

Kabellos kommunizieren können die Geräte per WiFi und Bluetooth. Als Betriebssystem setzt Packard Bell Windows 7 in der Home-Premium-Version ein. Alle drei Tablet-PCs sind umgehend erhältlich. Die Preise beginnen bei 499 Euro.

Quelle: Packard Bell

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.