1. Startseite
  2. News
  3. OnePlus One: Update auf Android L bestätigt

Update angekündigt: OnePlus will schnell sein mit Android L.Bildquelle: OnePlus
Fotogalerie (1)
Update angekündigt: OnePlus will schnell sein mit Android L.

Das hat das Unternehmen hinter dem selbsternannten Flaggschiff-Killer 2014 in seinem Unternehmenseigenen Forum mitgeteilt. Konkret plane man eine Aktualisierung innerhalb der ersten drei Monate, nachdem Google den finalen Quellcode von Android L freigegeben habe. Dies wird für diesen Herbst angenommen, wenngleich es noch immer keine näheren Angaben über den Zeitraum gibt. Es gilt jedoch als wahrscheinlich, dass mit der Aktualisierung für das OnePlus One noch in diesem Jahr zu rechnen ist.

Jedenfalls ist das chinesische StartUp OnePlus damit der zweite Hersteller, der sich mit konkreten Aussagen was ein Update auf Android L betrifft geäußert hat. Zuvor kündigte HTC unmittelbar nach der Google I/O 2014 an, dass man die beiden Modelle HTC One M7 und HTC One M8 innerhalb von 90 Tagen nach Freigabe des Android L Quellcodes aktualisieren wolle. Allerdings gilt das nur für den US-amerikanischen Markt und dem dort verfügbaren „HTC Advantage“ Premium-Programm. HTC möchte aber auch deutsche Geräte möglichst zeitnah mit einem Update versehen.

Mit Android L wird es das bis dato größte Update überhaupt in der Geschichte des Android-Betriebssystems geben. Über 5.000 neue API-Schnittstellen für Entwickler, eine grundlegend neue Designsprache mit dem Material Design und diverse Optimierungen bei Ressourcen- und Energieverbrauch sowie die allgemein gesteigerte Performance sollen das kommende Android L auszeichnen.

Quelle: OnePlus

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.