1. Startseite
  2. News
  3. Nokia Lumia 2520 kommt am 10. April 2014 für 599 Euro

Nokia Lumia 2520: Der Flachrechner kommt mit einem 10,1-Zoll-Display und IPS-TechnologieBildquelle: Nokia
Fotogalerie (1)
Nokia Lumia 2520: Der Tablet-PC kommt im April. Die passende Tastatur im Mai 2014

Das Nokia Lumia 2520 kommt mit einem 10,1 Zoll großen Display. Die Anzeigefläche stellt Inhalte in Full-HD dar und unterstützt IPS. Dementsprechend ist der Bildschirm auch aus einem steilen Blickwinkel gut ablesbar. Angetrieben wird der Flachrechner, der auf dem Betriebssystem Microsoft Windows 8.1 basiert, von einem Qualcomm Snapdragon 800-Prozessor. Die Zentraleinheit taktet Ihre vier Rechnerkerne mit jeweils 2,2 GHz. Der Tablet-PC stellt außerdem zwei GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner Speicher zur Verfügung.

Im drahtlosen Netzwerk unterstützt das Nokia Lumia 2520 den flotten Standard IEEE 802.11 a/b/g/n. Geht es ortsungebunden ins Internet, steht der schnelle Datenfunk LTE zur Verfügung. Als Funktechniken sind außerdem Bluetooth 4.0 und NFC an Bord. Die Kamera des Tablet-PCs löst mit 6,7 Megapixeln auf.Extra Power bringt das Nokia Lumia 2520 mit einem leistungsstarken Akku und einer Schnellladefunktion: In nur einer Stunde werden bis zu 80 Prozent Ladestand erzielt. Die maximale Standby-Zeit gibt der Hersteller mit 25 Tagen an.

Passend zum Nokia Lumia 2520 hat Nokia mit dem Power Keyboard eine passende Tastatur vorgestellt, die im Mai verfügbar sein wird und 149 Euro kosten wird.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.