1. Startseite
  2. News
  3. Nexus 7: Baut ASUS, HTC oder LG das nächste Google Tablet?

Nexus 7: Baut ASUS, HTC oder LG das nächste Google Tablet? (Bild 1 von 1)Bildquelle: notebookinfo | rk
Fotogalerie (1)
Nexus 7: Ist die ASUS-Ära bald beendet? LG und HTC könnten im Gespräch für eine neue Variante sein.

Aktuellen Gerüchten zufolge wird das nächste Google Nexus 7 Tablet und indirekter iPad mini Konkurrent, von einem neuen Hersteller gebaut werden. Im Gespräch sind neben ASUS derzeit das koreanische Unternehmen LG und der taiwanesische Hersteller HTC. Die Entscheidung von Google wird frühestens gegen Ende Dezember erwartet. Bis dahin können die Android-Hersteller ihre Vorschläge noch verbessern und anpassen. Gerade HTC, als möglicher Hersteller des nächsten Nexus Tablets, dürften sich einige Nutzer wünschen und könnte so nebenbei dem angeschlagenen Konzern ein wenig aus den roten Zahlen helfen.

Das Nexus 7 (2013) bietet für 229 Euro ein 7 Zoll großes IPS Display mit 1.920 x 1.200 Pixel Auflösung, einen Snapdragon S4 Pro Quad-Core Prozessor mit 1,5 GHz sowie 1 GB RAM und 16 GB internen Programmspeicher. Für 269 Euro gibt es den doppelten Speicherplatz (32 GB) und für 349 Euro bekommt man zusätzlich ein eingebautes LTE-Modem. Derzeit ist nicht abzusehen, ob ASUS zum dritten Mal in Folge den Zuschlag bekommt oder ob LG beziehungsweise HTC das nächste Google Nexus 7 Tablet bauen dürfen.

Quelle: Focus Taiwan

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.