1. Startseite
  2. News
  3. Neuer ALDI PC für 399 Euro ab 5. Februar im Schnäppchen-Discounter

Der Aldi PC Medion Akoya E2225 D ist ab 2. Februar 2015 für 399 Euro erhältlichBildquelle: Medion
Fotogalerie (1)
Neuer Schnapper: Der günstige ALDI PC Medion Akoya E2225 D ist ab der nächsten Woche für 399 Euro verfügbar.

Mit dem Medion Akoya E2225 D könnt ihr ab nächsten Donnerstag den 5. Februar 2015 einen neuen Desktop PC beim Discounter ALDI Süd kaufen. Der Midi-Tower setzt im Inneren auf den Intel Pentium G3250 Prozessor mit 3,2 GHz samt 4 GB DDR3 Arbeitsspeicher. Um grafische Aufgaben kümmert sich die Nvidia GeForce GTX 750. Laut Nvidia schneidet die Karte sogar in Spielen gut ab. Bei mittleren Detail-Einstellungen und Full-HD-Auflösung könnten Titel wie Battlefield 4, Call of Duty: Ghosts und Grid 2 flüssig wiedergegeben werden. Lediglich der Prozessor könnte der Flaschenhals für Gamer sein.

Medion bzw. ALDI selbst sehen den Desktop PC allerdings als Multimedia-Zentrale im Wohn- oder Arbeitszimmer, der sich hauptsächlich mit der Darstellung und Wiedergabe von Fotos, Filmen, Musik und Internet-Seiten beschäftigen soll. Dementsprechend ist der Medion Akoya E2225 D auch mit einer 1 TB (1.000 GB) großen Festplatte, USB 3.0 Anschlüssen und WLAN-n bestückt. Zusätzlich gibt es einen DVD-Brenner, Kartenleser, Gigabit-LAN und 6-Kanal Audio-Ports.

Bekanntlich ist Microsoft Windows 8.1 als Vollversion vorinstalliert. Hinzu kommen Office 365 als Testversion und das Software-Paket bestehend aus verschiedenen CyberLink Programmen für die Film- und Bildbearbeitung sowie DVD-Wiedergabe. Auch bei diesem ALDI PC gewährt der Discounter eine Garantie von 3 Jahren.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.