1. Startseite
  2. News
  3. MWC 2015: HTC One M9 Hima Smartphone kommt am 1. März

Das HTC One M8 wird wohl bald durch das HTC One M9 ersetzt.Bildquelle: HTC
Fotogalerie (1)
Viele Gerüchte: Ob wohl das Design des HTC One M8 auch beim Nachfolger One M9 Hima erhalten bleiben wird?

Schon zur CES 2015 in Las Vegas wurde das HTC One M9 erwartet. Allerdings wurde hier nur das neue HTC Desire 826 Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Aktuellen Informationen nach können wir nun davon ausgehen, dass der Mobile World Congress - kurz MWC 2015 - die Plattform für die Flaggschiff-Vorstellung werden soll. Unter dem Motto „utopia in progress“ wurden gestern Abend erste Einladungen an die US-amerikanische Presse versendet, die eine Pressekonferenz am 1. März 2015 ankündigen.

Das HTC One M9 ist in der Gerüchteküche bis dato unter dem Codenamen Hima aufgetaucht, zu dem bereits einige technische Daten vorliegen. So ist es gut möglich, dass wir mit einem 5 Zoll Display und der Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel rechnen können. Außerdem rechnen Insider mit dem Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor, Adreno 430 Grafik und 3 GB Arbeitsspeicher. Im Raum steht ebenfalls, dass sich HTC vom UltraPixel-Format trennt und auf eine 20,7 Megapixel Kamera an der Rückseite sowie 13 Megapixel an der Front-Webcam setzen wird. Das Google Android 5.0 Lollipop sowie die HTC Sense 7.0 Oberfläche zum Einsatz kommen werden, scheint bereits sicher zu sein. Im Raum stehen ebenfalls ein 2.840 mAh Akku und LTE Cat. 6 als Funkmodul.

Quelle: Engadget

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.