1. Startseite
  2. News
  3. MSI Wind Pad, FX600, GX660 und Wind U160DX: Neues zur IFA

MSI hat angekündigt, auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin IFA (vom 3. bis 8. September) neben seinem aktuellen Hardwareangebot auch zahlreiche Produktneuheiten zu präsentieren.

Für Aufsehen dürfte etwa der bisher unveröffentlichte Pad-Computer Wind Pad sorgen, mit dem MSI den Kampf gegen Apples iPad aufnehmen möchte. Ebenfalls auf der IFA zu sehen sein wird das FX600. In dem Business-Notebook rechnen Intel-Prozessoren des Typs Core i3 und Core i5.

Für die Grafik ist eine Nvidia GeForce GT 325M zuständig. Sie verfügt über ein Gigabyte eigenen Speicher und die Optimus-Energiesparfunktion. Weitere Besonderheit ist die Wireless-Display-Technik (WiDi), die es ermöglicht, das Monitorbild kabellos auf kompatible TV-Geräte zu übertragen.

Als neues Gaming-Highlight präsentiert MSI das GX660. Es kann bis zu zwölf Gigabyte Arbeitsspeicher aufnehmen und ist mit USB-3-0-Schnittstelle sowie einem Dynaudio-Soundsystem ausgestattet.

Das Netbook Wind U160DX rechnet mit einem Intel-Atom-Prozessor N455, der sich mittels der Turbo Drive Engine von MSI übertakten lassen soll. Alle Produkte können Interessierte auf der IFA in Halle 12 am Stand 120 genauer betrachten.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.