1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft: Wird das Surface Mini am 20. Mai vorgestellt?

Im Blick: Das Surface 2 mit Windows 8 von Microsoft.Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
Mini-Version: Plant auch Microsoft eine Mini-Variante seines eigenen Surface Tablets mit Windows 8?

Das Surface Mini selbst ist schon lange im Gespräch, seit sich Tablets mit 7 bis 8 Zoll Displays besser verkaufen im Vergleich zu den größeren 10-Zoll-Modellen. Zuletzt wurde mit einer Vorstellung im Frühjahr spekuliert, genauer gesagt im Mai. Das Event am 20. Mai in New York City würde in diese Gerüchte hineinpassen, zumal der Text der Einladung ein Surface Mini andeutet:

Join us for a small gathering

Wenn die Vermutung stimmt, dann bekommt die Surface-Familie von Microsoft bald Nachwuchs. Glaubt man den Gerüchten wird es sich bei dem Surface Mini um ein Tablet mit 7 oder 8 Zoll Display handeln. Das Design, die Materialien und die Qualität der größeren 10-Zoll-Modelle des Surface 2 und Surface 2 Pro finden sich auch im Surface Mini wieder. Letztes Jahr war noch von einem Tegra 4 von NVIDIA die Rede, aber aktuell haben ein Snapdragon 800 Quad-Core oder ein Intel-Prozessor aus der Bay-Trail-Familie die größeren Chancen.

Sollte es ein SoC (System-on-a-Chip) von Qualcomm werden, dann dürfte Windows 8.1 RT als Betriebssystem zum Einsatz kommen. In diesem Fall könnte das Surface Mini in erster Linie als digitaler Notizblock mit entsprechenden Apps und einem Stylus vermarktet werden. Sollte hingegen ein Intel-Prozessor verbaut sein, ist sogar ein vollwertiges Windows 8.1 und den entsprechenden Möglichkeiten wahrscheinlich.

Quelle: Engadget

Kommentare (1)
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.