1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft Windows 8.1: Großes Update kommt im März

Microsoft Windows 8.1: Gerüchte kündigen einer Aktualisierung für den 11. März 2014 anBildquelle: notebookinfo | dm
Fotogalerie (1)
Das Update kommt im März 2014.

Erstmals öffentlich gemacht hat die Informationen um das kommende Update die Autorin und Microsoft-Expertin Mary Jo Foley, die sich auf anonyme Quellen stützt. Als Veröffentlichungstermin für die Aktualisierung von Microsoft Windows 8.1 gibt sie den 11. März 2014 an. Dieser Tag ist grundlegend wahrscheinlich, weil es ein „Patch Tuesday“ wäre. Viele der Änderungen sollen unter der Haube des Betriebssystems stattfinden. Dabei soll vor allem der Speicherbedarf des OS reduziert werden. Diese Maßnahme gilt sowohl für das RAM als auch die erforderliche Festplattenkapazität. Die Speicherbemühungen dienen dabei weniger großen PCs oder Notebooks, sondern sollen das Betriebssystem vorrangig für den Einsatz auf kleineren Tablet-PCs schlank machen.

Glaubt man den Gerüchten, gehört zu den sichtbaren Änderungen auf dem Bildschirm die Möglichkeit, Metro-Apps an die Task-Leiste auf dem Desktop anzuheften und diese als Miniaturansicht in einer Vorschauansicht anzuzeigen. Zusätzlich sollen Apps im Metro-Stil mit Schaltflächen ausgestattet werden, über die sich die Programme schließen lassen – also ähnlich, wie es seit jeher bei Windows-Anwendungen der Fall ist.

Quelle: CNet.com

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.