1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft Windows 10 Download kostenlos für alle Windows Insider

Microsoft Windows 10Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
Windows 10: Microsoft wird das neue PC-Betriebssystem in finaler Fassung am 29. Juli veröffentlichen. Windows Insider bekommen ein Gratis-Upgrade.

Microsoft wird die finale Version von Windows 10 nicht nur an Besitzer einer Lizenz von Windows 7 oder Windows 8 kostenlos ausgeben, sondern nun doch auch an die Teilnehmer des Windows Insider Programms. Das heißt, alle die Interesse an Windows 10 haben, sollten sich spätestens jetzt bei Microsoft als Tester beziehungsweise Insider registrieren und die aktuelle Preview installieren. Wer diese Hürden nimmt, erhält am 29 Juli 2015 - unabhängig davon, ob eine für ein Upgrade zulässige Windows-Lizenz vorhanden ist, oder nicht - das fertige Windows 10, ohne dafür auch nur einen Cent ausgeben zu müssen.

Bislang äußerte sich Microsoft nicht eindeutig zu der Frage, welche Optionen Windows Insider bei Erscheinen der finale Ausgabe des neuen Betriebssystems geboten bekommen werden. Auf dem offiziellen Windows-Blog sorgte Microsofts Hauptverantwortlicher für das Insider Programm, Gabe Aul, nun aber für klare Verhältnisse. In einem aktuellen Beitrag erklärt Aul: „Alle Nutzer, die einen Insider Preview Build installieren und sich darin mit dem Microsoft-Konto anmelden, das sie auch für die Registrierung beim Windows Insider Programm verwendet haben, werden die finale Fassung von Windows 10 bei deren Erscheinen erhalten.“ Der Releasebuild soll dann einfach als ein weiteres Update installiert werden können. Darüber hinaus soll aber auch die vollständige Neuinstallation des Systems möglich sein.

Wichtig bei all dem zu wissen ist, dass Microsoft von allen Testern respektive Insider in Kürze zwingend ein Microsoft Account verlangen wird. Nur durch die Bindung der Windows-10-Installation an ein solches Konto wird in Zukunft den Erhalt neuer Preview-Builds sowie der finalen Version gewährleisten. Microsoft erklärt darüber hinaus, das Insider-Programm werde auch nach der Veröffentlichung von Windows 10 fortgesetzt. In den kommenden Monaten werden also wieder ganz neue Preview-Builds erscheinenen, mit denen dann vermutlich bislang nicht implementierte Windows-10-Features getestet werden sollen.

Quelle: Microsoft

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.