1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft Lumia 950 XL: Weiteres Pressefoto im Umlauf

Microsoft LumiaBildquelle: notebookinfo.de
Fotogalerie (1)
Microsoft: Anfang Oktober findet ein großes Event statt, zu dem es diverse Hardware-Neuigkeiten aus Redmond zu sehen geben wird.

Nur noch wenige Tagen müssen sich Microsoft-Fans gedulden bis der Redmonder Softwareriese endlich neue Flaggschiff-Smartphones mit Windows 10 Mobile präsentiert. Nächste Woche, am Dienstag, den 6. Oktober 2015 wird es soweit sein, vorausgesetzt es ereignet sich nicht noch irgendeine verheerende Katastrophe. Das lässt sich mit einer solchen Bestimmtheit sagen, da wir nach ohnehin schon zahllosen Leaks in den vergangenen Monaten am letzten Wochenende endgültig Bestätigung für die wichtigsten technischen Details des Lumia 950 und des Lumia 950 XL erhalten haben. Heute nun folgt noch einmal ein neues Pressefoto des Lumia 950 XL.

Das Bild, das vom bekannten Smartphone-Leaker Evan Blass auf Twitter veröffentlicht wurde, zeigt das Lumia 950 XL in Weiß oder Hellgrau. Weitere Farbvarianten werden auf dem Foto angedeutet, die früher schon einmal zu sehende blaue Ausführung fehlt allerdings. Wie bereits mehrfach angedeutet und jetzt durch das Pressefoto erneut bestätigt, setzt Microsoft sowohl bei Lumia 950 als auch Lumia 950 XL auf altbewährtes Lumia-Design inklusive eines Gehäuse, das überwiegend aus Polycarbonat besteht. Der Presseshot lässt auch ganz klar das Windows-Logo und die 20 Megapixel PureView-Kamera auf der Rückseite sowie die seitlichen Tasten des Smartphones erkennen. Nur beim Lumia 950 XL sollen diese im Übrigen aus Aluminium bestehen.

Microsoft Lumia 950 & 950 XL: Spezifikationen bestätigt

Ebenfalls auf dem Bild zu sehen ist das 5,7 Zoll große Display, welches mit QHD (2560 x 1440 Pixel) auflöst, und die Oberfläche von Windows 10 Mobile darstellt. Interessant bei dem Screenshot des neuen Mobil-Betriebssystems von Microsoft ist, dass darauf die Statusleiste am oberen Bildschirmrand zwei SIM-Karten anzeigt. Wie auch bei dem Leak am Wochenende erwähnt, werden die neuen Microsoft-Flaggschiffe also Dual-SIM-fähig sein.

Zu den weiteren durchgesickerten Ausstattungsmerkmale des Lumia 950 XL zählen der Octa-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 810, 3 Gigabyte RAM, 32 Gigabyte Flashspeicher, ein microSD-Kartenslot sowie ein 3300-mAh-Akku. Das Lumia 950 wird dem kaum nachstehen, besitzt aber ein nur 5,2 Zoll großes Display und einen etwas schwächeren Prozessor.

Quelle: Evan Blass (@evleaks, Twitter)

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.