1. Startseite
  2. News
  3. LG L-Serie: 10 Millionen Smartphones verkauft

LG ist zwar ein großer südkoreanischer Hersteller, fristet aber in Europa immer noch ein Schattendasein. Die Konkurrenz in Form von Samsung, Apple oder auch HTC ist in den Köpfen der Kunden deutlich präsenter. Mit dem LG Nexus 4 hat der Konzern aber ein starkes Zugpferd im Stall. Kaum ist es wieder verfügbar, ist es auch schon wieder vergriffen.

Doch auch abseits der Nexus-Reihe zeigen die Südkoreaner, dass sie viele Geräte an den Mann bringen können. In einer Pressemitteilung teilt das Unternehmen nun mit, insgesamt mehr als 10 Millionen Geräte aus der L-Serie verkauft zu haben. Die L-Serie umfasst Mittelklasse- und Low-Budget-Geräte im unteren Preissegement. Dazu gehören das LG Optimus L3, das LG Optimus L5, Optimus L7 und das LG Optimus L9.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.