1. Startseite
  2. News
  3. LG G7 ThinQ: Geleaktes Bild zeigt Smartphone von allen Seiten

LG G7 ThinQ: Geleaktes Bild zeigt Smartphone von allen Seiten (Bild 1 von 1)Bildquelle: LG
Fotogalerie (1)
ThinQ: Auch das kommende Flaggschiff-Smartphone der G-Serie wird mit dem Branding aufwarten, das LG-Produkte mit speziellen KI-Funktionen bewirbt.

LG wird in einer Woche sein nächstes Flaggschiff-Smartphone, das G7 ThinQ, präsentieren. Die Chancen stehen allerdings gut, dass die Welt auch in diesem Fall erneut deutlich vor der offiziellen Enthüllung so gut wie alle wichtigen Details erfahren haben wird. Der Reporter und bekannte Leaker Evan Blass hat heute jedenfalls ein Pressebild über Twitter veröffentlicht, welches das kommende LG-Gerät von allen Seiten und in feiner Qualität zeigt.

Weltbewegend ist das nun vorliegende Pressebild des LG G7 ThinQ freilich dennoch nicht, da in den vergangenen Wochen bereits zahlreiche Infos zu dem Smartphone durchgesickert waren. Nichtsdestotrotz vermittelt die Aufnahme den bislang besten Eindruck vom neuen beziehungsweise aktualisierten Industriedesign, auf das der südkoreanische Hersteller in diesem Jahr setzt. Ein früherer Foto-Leak hatte zudem verraten, dass LG das Smartphone weltweit in insgesamt fünf Farbvarianten anbieten wird.

Eine potentiell interessante Hardware-Neuerung des G7 ThinQ ist auf dem neuen Bild nun gut zu erkennen. Wie zuvor berichtet, hat LG dem Gerät eine dedizierte Taste speziell zur Aktivierung des digitalen Helfers Google Assistant spendiert. Diese findet sich an der linken Längsseite unterhalb der Lautstärkeregler. Ob eine solche Taste allerdings im Praxiseinsatz tatsächlich nützlich sein wird, bleibt abzuwarten. In der rechten Längsseite ist allein die An/Aus-Taste eingelassen.

Weitere nennenswerte Details, die das Pressefoto gut in Szene setzt, sind ein Dual-Kamera-System, dessen Einfassung sich minimal von der Oberfläche abhebt, und ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite sowie ein nahezu randloses Display mit abgerundeten Ecken und kleiner Einbuchtung („Notch“) an der oberen Gehäusekante. Unterhalb des Touchscreens ist ein schmaler Rahmen zu erkennen, der jedoch kaum auffällt.

LG wird das G7 ThinQ auf zwei Events am 2. und 3. Mai 2018 offiziell vorstellen. Mit dem Markennahmen ThinQ versieht der Hersteller im Übrigen all seine Produkte, die mit Funktionen aus dem Bereich künstliche Intelligenz (KI) aufwarten können.

Quelle: Evan Blass (Twitter)