1. Startseite
  2. News
  3. LG G Pad 7.0 bei AnTuTu gesichtet

Die neue G Pad-Serie von LG.Bildquelle: LG
Fotogalerie (1)
Für Einsteiger: Leistungstechnisch scheint sich das G Pad 7.0 an den eher günstigen Konkurrenten auf dem Markt anzulehnen.

Und da gibt es ein sehr interessantes Bild zu sehen, denn das LG G Pad 7.0 wird sich technisch an der Tablet-Einsteigerklasse orientieren. Erklärter Gegner ist dabei unverkennbar das Galaxy Tab 4 7.0 von Landeskonkurrent Samsung, was der Blick auf die technischen Daten bestätigt.

So bietet das Display beispielsweise mit 1.280 x 800 Pixel keine allzu große Auflösung und auch der Prozessor deutet her auf ein preiswertes Modell hin. Der verbaute Snapdragon 400 Quad-Core mit 1,2 GHz je Kern sollte dennoch für eine gute Leistung sorgen. Mit 1 GB RAM und 8 GB internem Flash-Speicher gibt sich das LG G Pad 7.0 recht bodenständig. Auch die rückseitige Kamera mit 3,2 Megapixel Auflösung und die 1,3 Megapixel Frontkamera sprechen deutlich für ein Einsteiger-Modell. Immerhin ist mit Android 4.4.2 KitKat die aktuellste Ausgabe von Googles Betriebssystem für mobile Geräte installiert, welches LG mit seiner Optimus UI und den zugehörigen Apps sowie Funktionen erweitert.

Letzten Endes wird der Preis für das LG G Pad 7.0 einer der entscheidenden Faktoren für den Erfolg werden. Wie die Hardware bei den anderen beiden Modellen der diesjährigen G-Pad-Familie aussieht ist bisher nicht bekannt. Vermutlich wird sie sich jedoch nur geringfügig unterscheiden was Display-Auflösung, den internen Flash-Speicher und die Kameras betrifft.

Quelle: AnTuTu Benchmark

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.