1. Startseite
  2. News
  3. Lenovo Tech World 2016: Heute Livestream ab 19 Uhr - Moto Z Vorstellung erwartet

Nachdem es diverse IT-Konzerne vorgemacht hatten veranstaltet Lenovo seit dem letzten Jahr mit der Tech World ebenfalls eine hauseigenes Konferenz, um Produktneuheiten zu präsentieren.Bildquelle: Lenovo
Fotogalerie (1)
Tech World 2016: Der chinesische Hersteller Lenovo wird heute Abend erst zum zweiten Mal überhaupt die hauseigene Konferenz eröffnen.

In einem Jahr, in dem ohnehin diverse große Events der Technologie-Branche über die Bühne gehen - darunter etwa die CES in Las Vegas, der MWC in Barcelona oder die IFA in Berlin - entscheiden sich mehr und mehr Hersteller dazu, zusätzlich eigene, groß inszenierte Veranstaltungen zur Vorstellung neuer Produkte zu nutzen. Ab heute Abend ist somit nun Lenovo mit seiner Tech World 2016 an der Reihe.

Die Lenovo Tech World wird in diesem Jahr erst zum zweiten Mal stattfinden nachdem das Event des chinesischen Herstellers 2015 seine Weltpremiere feiern durfte. Von Lenovo selbst gibt es natürlich kurz vor dem Beginn der Veranstaltung noch keine detaillierten Infos zu den bevorstehenden Enthüllungen, aber immerhin deutete das Unternehmen im Vorfeld Neuheiten von Motorola sowie ein Project Tango Smartphone, das in Kooperation mit Google entwickelt wurde, an.

Mehr Einzelheiten zu dem, was die Lenovo-Tochter Motorola im Rahmen der Tech World 2016 präsentieren wird, gibt es aber wie so häufig aus der Web-Gerüchteküche. Mehrere Komponenten-Leaks und Insider-Geflüster deuteten in den vergangenen Wochen auf zwei neue Flaggschiff-Smartphones mit der Bezeichnung Moto Z hin. Diese Geräte sollen sich ähnlich wie das LG G5 durch einen semi-modularen Aufbau auszeichnen.

Für einen detaillierten Ausblick auf die neue Moto Z Reihe lohnt sich ein Abstecher zur Webseite PhoneArena, die die bislang durchgesickerten Informationen zusammengetragen hat. Kurz gefasst ist zu sagen, dass eines der Smartphones Moto Z Style und das andere Moto Z Play heißen soll und beide offenbar mit einer wechselbaren und für unterschiedliche Erweiterungen nutzbaren Rückseite sowie einem Fingerabdruckscanner daherkommen werden.

Das leistungsstärkere Gerät der zwei Motorola-Neuheiten ist den Gerüchten nach das Moto Z Style. Dieses soll mit einem 5,5 Zoll großen QHD-Display, einem Qualcomm Snapdragon 820 Prozessor, bis zu 4 Gigabyte RAM und einer 16 Megapixel Hauptkamera aufwarten. Das Moto Z Play hingegen soll nur ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display, einen Qualcomm Snapdragon 625 mit bis zu 3 Gigabyte RAM und eine 13 Megapixel Hauptkamera bieten.

Die Lenovo Tech World Pressekonferenz wird heute Abend um 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit in San Francisco starten. Alle, die Interesse haben, werden das Event via Youtube im Livestream mitverfolgen können. Wir werden außerdem im Anschluss über alles Wissenswerte berichten.

Quelle: Lenovo, PhoneArena

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.