1. Startseite
  2. News
  3. iPad mini 2: Apple Tablet kommt mit Touch ID und 64-Bit-Prozessor

Fotogalerie (0)
Geleakt: Der australische Blogger Sonny Dickson hat zahlreiche Details des nächsten iPad mini ausgeplaudert

Sonny Dickson hat es wieder einmal getan: er hat vor wenigen Stunden via Twitter geplanten Merkmale des nächsten iPad mini bekannt gegeben. Auffällig dabei ist die optische und innere Nähe zum gerade erst vorgestellten iPhone 5s. Wie das neue Apple-Smartphone soll auch das 7-Zoll-Tablet in den Farben Gold, Grau und Silber auf den Markt kommen und mit dem Fingerabdrucksensor Touch ID ausgestattet sein. Im Innern werkelt laut Sonny der erst kürzlich vorgestellte Apple A7.

Damit brächte Apple zum ersten Mal die 64-Bit-Technik auch auf ein Tablet. Zum Apple A7 gehört der Co-Prozessor M7, der dann auch Teil des iPad mini 2 wäre. Darüber hinaus soll das neue Mini-Tablet von Apple mit einem Arbeitsspeicher von 1 Gigabyte ausgestattet sein. Für das geplante iPad 5, das er auch in einem seiner Tweets erwähnt, sind es hingegen 2 Gigabyte RAM. Zudem zeigt Sonny auf seinem Blog zahlreiche Bilder der künftigen Tablet-Updates.

Quelle: Sonn Dickson, Twitter / sonnydickson

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.