1. Startseite
  2. News
  3. Intel: Roadmap zeigt neue Ivy Bridge Prozessoren für Notebooks

Der amerikanische Technik-Blog VR-Zone ist an interne Intel Präsentationsfolien gelangt, welche eine Roadmap für kommende Mobil-Prozessoren zeigen. Diese sprechen von einem Update der aktuell erhältlichen Intel Ivy Bridge CPUs ab dem vierten Quartal 2012. Der so genannte „Speed Bump“, welcher für leicht erhöhte Taktraten steht, wird vorerst auf die High-End-Prozessoren mit vier Kernen beschränkt. Die neuen Chips sollen unter dem Namen Intel Core i7-3940XM, Core i7-3840QM und Core i7-3740QM an den Start gehen.

In den ersten Monaten des neuen Jahres 2013 folgen dann die Dual-Core Varianten der Core i5 und Core i7 Reihe. Aktualisierungen der Einsteiger-Prozessoren Intel Core i3 sind aus der Roadmap nicht herauslesbar. Dafür findet die vierte Generation Intel Core Prozessoren mit Codenamen „Haswell“ eine Erwähnung. Sie soll ab dem zweiten Quartal 2013 zur Verfügung stehen und vorerst nur hochpreisige Quad-Core Prozessoren beinhalten. Im Einsteiger- und Multimedia-Bereich wird Intels Ivy Bridge Plattform also auch für das kommende Jahr noch erhalten bleiben.

Quelle: VR-Zone

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.